Kabel 
Andere Produkte 
Konto  

Bananenstecker

Was ist ein Bananenstecker?


Ein Bananenstecker ist ein einzelner Stecker, der viele verschiedene Anwendungen hat. Der Bananenstecker hat eine lange Geschichte, die bis in das Jahr 1924 zurückreicht, er wird schon lange bei Messgeräten eingesetzt. Denken Sie an ein Multimeter und Labornetzgeräte. Mit einer Messleitung, die an beiden Enden einen Stecker hat, können schnell und einfach Verbindungen zwischen Stromversorgung und Messgerät hergestellt werden. Durch die Verwendung von Messklemmen oder Krokodilklemmen kann ein Messgerät oder eine Spannungsversorgung einfach an alles angeschlossen werden. Messleitungen mit Bananensteckern und den dazugehörigen Clips sind in jedem Labor und jeder Hobbywerkstatt zu finden. Auch der Audiomarkt hat den Bananenstecker für den Anschluss dicker Lautsprecherkabel entdeckt. Hier wird ein Lautsprecher mit zwei Bananenchassis-Klemmen ausgestattet. Diese sind an dem 4-Millimeter-Rundloch in der Buchse zu erkennen. Beim Anschließen kann das Kabel direkt unter die Steckdose geklemmt werden, eleganter ist jedoch die Verwendung von speziellen Steckern, so dass das Kabel leicht entfernt werden kann.

>
Es gibt viele verschiedene Versionen des Bananensteckers. Vom einfachen Billigstecker bis zum hochwertigen Hirschmann-Bananenstecker. Die Installation ist je nach Typ unterschiedlich. Bei den einfachen Billigmodellen stecken Sie das abisolierte Ende des Kabels an der Rückseite des Bananensteckers in die isolierte Buchse. Ziehen Sie dann mit einem geeigneten Schraubendreher die kleine Schraube an der Seite an, wonach der Stecker am Kabel befestigt wird. Dieser Typ ist nur für Niederspannung geeignet, da die Schraube elektrisch mit dem Anschlussdraht verbunden ist. Eine andere Version hat eine weiche Kunststoffabdeckung. Um den Bananenstecker an ein Kabel zu montieren, entfernen Sie die Hülse vom Anschlussstift. Dies erfordert etwas Kraft und es wird empfohlen, die Isolierhülse beim Entfernen leicht nach hinten und vorne zu biegen. Nachdem Sie die Hülse entfernt haben, schieben Sie die Hülse um den Anschlussdraht. Dann das Drahtende abisolieren, in den Klemmenstift einführen und die Schraube mit einem geeigneten Schraubendreher festziehen. Schieben Sie dann die Isolierhülse über den Stift. Der Vorteil ist, dass das Berührungsrisiko geringer ist, da keine Schraube aus der Isolierhülse herausragt.

>

In modernen HiFi-Lautsprechern werden oft Anschlüsse verwendet, in die ein Bananenstecker passt. Um ein dickes Lautsprecherkabel an diese Klemmen anzuschließen, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können das Kabel entweder direkt unter die Schraubbuchse der Klemme schieben und festziehen, oder Sie verwenden einen speziellen Lautsprecherstecker, der in das 4-Millimeter-Loch der Klemme passt. Wenn Sie einen Stecker verwenden möchten, verwenden Sie ein Modell, das speziell für den Anschluss dicker Lautsprecherkabel ausgelegt ist. Dieser Stecker hat ein großes Loch. Dieses Loch ist groß genug, um den Leiter des dicken Lautsprecherkabels einzuführen. Durch Anziehen der Kopfschraube wird der dicke Draht des Lautsprecherkabels eingeklemmt und stellt einen guten niederohmigen Kontakt her, so dass die Anschlussverluste vernachlässigbar sind. Anschließend kann der Stecker in die Anschlussklemme des Lautsprechers gesteckt werden. Die Verwendung von speziellen Lautsprechersteckern hat einen großen Vorteil. Die Montage des Kabels ist einfach, da Sie sie auf Ihrem Schreibtisch durchführen können. Danach lässt sich der Stecker leicht in den Lautsprecher einstecken und wieder herausziehen.

Kontra Stecker und Buchse


Ein Bananenstecker ist für das Ende eines zu montierenden Drahtes geeignet. Beim einfachsten Bananenstecker stecken Sie das abisolierte Ende der Leitung in den Stecker und drehen die Schraube mit einem geeigneten Schraubendreher. Bitte beachten Sie, dass die Schraube elektrisch mit dem Anschlussdraht verbunden ist und dieses Modell daher nur für Niederspannung geeignet ist. Die Ausführung mit flexibler Kunststoff- oder Gummihülle bietet mehr Schutz. Entfernen Sie vor der Montage die Hülse vom Gegenstecker und schieben Sie sie über den Draht. Isolieren Sie dann den Draht ab und stecken Sie das abisolierte Ende in den Metallteil des Gegensteckers. Ziehen Sie die Schraube mit einem geeigneten Schraubendreher fest und schieben Sie dann die Hülse über das Metallteil. Wenn Sie die Bananenbuchse einbauen wollen, wählen Sie eine Bananeneinbaubuchse. Bohren Sie ein geeignetes Loch in den Schrank oder die Flachte, wo Sie die Bananenbuchse montieren möchten. Wenn das Gehäuse oder die Schalttafel aus nicht leitendem Kunststoff besteht, macht die Art der Montage kaum einen Unterschied. Wenn das Gehäuse oder die Flachte aus leitfähigem Metall besteht, achten Sie darauf, dass Sie die Chassisbuchse so montieren, dass eine der Kunststoffbuchsen innen und die andere außen liegt.