Kabel 
Andere Produkte 
Konto  

Koaxial Verteiler

Was ist ein Koax-Splitter?

Koaxialkabel ist nach wie vor ein gängiger Weg, um Geräte mit einem Übertragungssignal zu versehen. Viele niederländische Haushalte haben einen Standard-Kabelanschluss. Diese Kabelverbindung wird seit Jahrzehnten verwendet und ist in vielen Bereichen für die Übertragung des Internetsignals geeignet. An das Kabel ist neben Radio und TV auch ein Internetmodem angeschlossen. Da es sich bei einem Koaxialkabel um eine Breitbandlösung handelt, können alle Signale von sowohl analogem als auch digitalem Radio und Fernsehen sowie ein Internetsignal über ein einziges Kabel übertragen werden. Dies macht das für einen Kabelanschluss verwendete Koaxialkabel zu einem beliebten Anschluss, der von vielen Menschen täglich genutzt wird. Was aber, wenn Sie ein zusätzliches Gerät anschließen möchten oder mit dem Standard-Anschlussmaterial, das mit Ihrem Kabel-Internetmodem geliefert wird, nicht zufrieden sind? Für diese Situationen haben wir ein umfangreiches Sortiment an verschiedenen Verteilern auf Lager. Bei uns können Sie nicht nur einen einfachen Koaxkabel-Splitter bestellen, sondern auch hochwertige Splitter mit mehreren Anschlüssen, die für den Einsatz mit Ihrem Kabel-Internetmodem geeignet sind.

Auswahl eines Koax-Splitters?

Bei der Auswahl gibt es ein paar technische Aspekte, die wichtig sind. Der erste Aspekt ist die Anwendung. Wollen Sie nur ein zusätzliches Gerät anschließen, dann reicht ein preiswerter Typ. Es ist wichtig zu wissen, dass ein TV-Signalsplitter andere Anschlüsse hat als ein Radiosignalsplitter. Ein Standard-Kabel-TV-Anschluss ist mit einem IEC-Stecker versehen. Ein Koax-Splitter muss daher mit einem Stecker/Buchse ausgestattet sein, der in die Anschlussdose gesteckt wird. Außerdem muss der TV-Signalsplitter über zwei IEC-Stecker verfügen, an denen zwei Koaxialkabel zum Anschluss von zwei TV-Geräten eingesteckt werden können. Bei einem Funksignal ist es andersherum. Ein handelsüblicher Funk-Koax-Splitter hat einen IEC-Stecker, den Sie in den Kabelanschluss stecken. Er ist außerdem mit zwei IEC-Buchsen ausgestattet, in die Sie das Koaxialkabel zum Anschluss von zwei Funkgeräten stecken können. Für eine dauerhafte Installation empfehlen wir die Verwendung eines hochwertigen Koax-Splitters mit F-Steckern. Der F-Stecker ist ein Koax-Schraubverbinder. Der Vorteil ist, dass sich das Koaxialkabel nicht versehentlich lösen kann.

Wenn Sie ein Internet-Kabelmodem anschließen, ist es wichtig, dass Sie den richtigen Koax-Splitter wählen. Nicht jeder Typ ist für diesen Zweck geeignet, da sich ein Internetsignal anders verhält als ein Radio- und TV-Signal. Letztere pflanzt sich in eine Richtung fort. Bei einem Kabelsignal ist dies der Weg vom Kabelanschlusspunkt zu einem Radio oder Fernseher. Der klassische Koax-Splitter hat die Aufgabe, das ankommende Signal effektiv aufzuteilen und an die angeschlossenen Geräte weiterzuleiten. Ein Internet-Kabelmodem funktioniert auch anders als ein Radio und ein Fernseher. Bei einem Internet-Kabelmodem wird vom Provider ein Internetsignal an das Modem gesendet. Dies ist das sogenannte Downlink-Signal und es folgt der gleichen Richtung wie das Radio- und TV-Signal. Das Internet-Kabelmodem sendet auch ein Signal zurück an den Internet-Provider, das Uplink-Signal. Ein klassischer Koax-Splitter ist nicht dafür ausgelegt, das Uplink-Signal vom Modem zurückzugeben. Wenn Sie ein Kabelmodem an einen Koax-Splitter anschließen möchten, ist es wichtig, einen Typ zu wählen, der für das Rück- oder Upload-Signal geeignet ist.

Teilen oder verzweigen?

Bei der Aufteilung eines Koaxialsignals gibt es immer eine Dämpfung. Ist das Signal durch viele Splits zu stark abgeschwächt, dann liegt bei einem analogen Signal Rauschen im Audiosignal oder Schnein im TV-Signal vor. Bei einer digitalen Version kann das Audiosignal stottern und das Videosignal kann blockiert werden. Der Aufbau Ihres Koaxialnetzes bestimmt, was die richtige Wahl ist. Wenn Sie ein Netzwerk aufbauen wollen, das sich wie die Äste eines Baumes aufteilt, dann ist ein Koax-Splitter die beste Wahl. Ein Verteiler splittet das Signal in zwei oder mehr Signale gleicher Signalstärke auf. Oft ist es einfacher und wirtschaftlicher, ein Hauptkabel durch ein Gebäude zu verlegen und dieses Kabel an Stellen abzuzweigen, an denen Sie ein Radio, einen Fernseher oder ein Kabelmodem anschließen möchten. Ein Verzweigungssplitter teilt das Signal in zwei Signale auf, die beide eine unterschiedliche Signalstärke haben. Ein Signal behält eine hohe Signalstärke bei und wird als Hauptsignal weitergeleitet. Das andere Signal hat eine viel geringere Signalstärke, ist aber immer noch gut genug, um direkt an ein Radio, TV oder Modem angeschlossen zu werden.