Kabel 
Andere Produkte 
Konto  

Klinkenkabel


VorherigeErgebnissen 1 an 100 von total 285 ErgebnissenNächste

Was ist ein Klinkenkabel?

.
Dieser Kabeltyp ist eine gängige Verkabelung zur Übertragung eines Audiosignals, die es in vielen Varianten gibt. Fast jeder kennt das Kabel mit 3,5-mm-Stecker als Anschluss an den Ohrhörer für ein Smartphone. Wenn Sie E-Gitarre spielen, dann kennen Sie das 6,3 mm Klinkenkabel von einem Gitarrenkabel, das Sie an Ihre Gitarre und Ihren Verstärker anschließen. Einige Geräte, wie z. B. billigere Audiogeräte oder Schnurlostelefone, haben auch eine noch kleinere 2,5-mm-Buchse. Dies erfordert in der Regel die Verwendung eines Adapters von 2,5 mm auf 3,5 mm, um z. B. einen normännlichn Kopfhörer verwenden zu können. Die Vorteile liegen insbesondere in der flachzsparenden Bauweise und der Einfachheit des Anschlusses; dieses Kabel ist sehr leicht zu handhaben. Da der Stecker rund ist, spielt es keine Rolle, wie Sie ihn einstecken. Schieben Sie den Stecker in die Buchse, bis er nicht mehr weitergeht und Sie ein Klicken spüren, das bestätigt, dass der Stecker richtig eingesteckt ist. Das Entfernen dieses Kabeltyps ist ebenso einfach: Greifen Sie den Stecker und ziehen Sie ihn heraus. Bei ausreichender Kraft rastet der Stecker von selbst aus. Der Nachteil ist das Fehlen einer mechanischen Verriegelung und damit die geringe Gefahr eines Kurzschlusses oder einer anderen Beschädigung bei extrem ungeschickter Bedienung. Achtung: niemals am Kabel ziehen, sondern immer am Steckergehäuse anfassen. Wenn Sie einen Stecker durch Ziehen am Kabel entfernen, kann dies die Leiter im Kabel beschädigen. Dies führt zu einer schlechten, oft knisternden, Verbindung.

Steckertypen: Mono und Stereo

.
In der Audiowelt werden verschiedene Varianten dieser Stecker verwendet. Den bekannten 3,5-Millimeter-Klinkenkabel gibt es in drei verschiedenen Grundausführungen. Sie erkennen diese Ausführungen an der Anzahl der Isolationsringe am Steckerende. Diese Ringe unterteilen den Stecker in verschiedene elektrische Anschlüsse. Ein Stecker mit nur einem Isolationsring ist ein Mono-Stecker. In der Praxis werden Sie diese weniger häufig antreffen. Eine bekannte Anwendung war in Flugzeugen, wo zwei Mono-Stecker, die mechanisch einen Stecker bildeten, für das Stereo-Headset verwendet wurden, mit dem man im Flugzeug Musik hören oder einen Film sehen kann. Eine weitere Anwendung ist das Instrumentenkabel, sofern es sich um ein Mono-Instrument handelt. Denken Sie zum Beispiel an eine (Bass-)Gitarre. Ein Stecker mit zwei Isolierringen ist ein Stereostecker. Es hat drei elektrische Anschlüsse. Die Spitze für den linken Kanal, der leitende Ring für den rechten Kanal und der Rest des sogenannten Schaftes (auch Hülse genannt) für die gemeinsame Masse. Dieser Stecker findet sich an jedem Headset oder Ohrhörer ohne Mikrofon und ist damit eine der am häufigsten verwendeten Varianten.

>
Steckertypen: dreipoligig und vierpoligig.

Der Klinkenkabel mit drei Isolierringen wurde für die Verwendung eines Headsets mit eingebautem Mikrofon eingeführt. Der zusätzliche Kontakt wird für das Mikrofonsignal verwendet. Einige (ältere) Soundkarten verwenden jedoch die dreipoligige Buchse, um drei Audiokanäle weiterzuleiten. Dies steht in Verbindung mit 6.1 und 7.1 Surround Sound. Die drei Kontaktstellen werden als Spitze, Ring und Hülse bezeichnet, weshalb ein dreipoligiger Klinkenkabel auch TRS-Stecker genannt wird. Neben dreipoligigen Klinkenkabeln gibt es auch vierpoligige Klinkenkabel mit zwei Ringen (TRRS) und sogar fünfpoligige Klinkenkabel mit drei Ringen (TRRRS). Seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine vierpoligige Buchse bestellen, da es mehrere Möglichkeiten gibt, diese anzuschließen. OMTP und CTIA sind die am häufigsten verwendeten. In beiden Fällen ist die Spitze der Anschluss für den linken Audiokanal und der erste Ring ist der Anschluss für den rechten Audiokanal. Beim CTIA-Standard wird das Mikrofon mit der Hülse verbunden und der zweite Ring wird für die Masse verwendet. Bei OMTP ist es genau andersherum. Darüber hinaus sendet ein Headset oft Steuersignale, wobei die Anschlüsse je nach Betriebssystem oder Hersteller unterschiedlich sein können.

Spezial-Klinkenkabel

Es gibt viele verschiedene Typen dieses Kabels für spezielle Zwecke. Das OMTP- oder CTIA-Konvertierungskabel hat an einem Ende eine vierpoligige 3,5-Millimeter-Buchse. Auf der anderen Seite befindet sich ein roter und grüner 3,5-molarer Stecker. Mit diesem Adapterkabel können Sie ein herkömmliches Headset mit zwei 3,5-mm-Klinkenkabel an ein Smartphone anschließen. Wie bereits erwähnt, gibt es zwei Standards, die beide ein unterschiedliches Anschlussschema haben. Für Apple-Geräte benötigen Sie ein Kabel nach dem CTIA-Standard. Andere Smartphones verwenden oft den OMTP-Standard. Achten Sie darauf, dass Sie ein Kabel nach der richtigen Norm bestellen. Das Klinkenkabel mit Lautstärkeregler hat einen eingebauten Lautstärkeregler. Diese Version kann zur Erweiterung eines Headsets mit manueller Lautstärkeregelung verwendet werden. Dies ist z. B. dann sinnvoll, wenn Sie viele Telefonate über Ihr Headset führen. Ein professionelles Klinkenkabel hat vergoldete Kontakte. Diese Kontakte sind daher verschleißfest und leiden nicht unter Oxidation, was bedeutet, dass sie lange halten und immer einen guten Kontakt herstellen. Mit einem Klinken-zu-Cinch-Kabel können Sie Ihr Smartphone einfach direkt an einen Verstärkereeeeeeeeingang mit Cinch-Anschlüssen anschließen. Sie benötigen also keinen zusätzlichen Zwischenstecker.

Smartes Klinkenkabel

Bei der Auswahl des richtigen Kabels ist es sinnvoll, nicht nur die Länge, sondern auch die Dicke und Form der Verkabelung und der Stecker zu berücksichtigen. Denken Sie zum Beispiel an ein Smartphone. Ein dicker Stecker passt dort nicht hinein, zumindest nicht, ohne die Abdeckung entfernen zu müssen. Ein weiteres Beispiel sind Geräte, die an einer Wand aufgestellt sind. In diesem Fall ist es praktisch, wenn ein Kabel möglichst flach ist und einen abgewinkelten Stecker hat. All diese Optionen finden Sie in unseren sogenannten Slim-Produkten. Slim steht hier für klein und flach.

>

Audio-Splitter

Mit einem Audio-Splitter ist es möglich, zwei Headsets an einen Audioausgang Ihres Smartphones anzuschließen. Auf diese Weise können Sie gemeinsam die gleiche Musik genießen. Diesen Klinkenkabel-Audio-Splitter liefern wir in verschiedenen Ausführungen. Es gibt eine Version mit separaten Steckdosen. Es gibt auch eine Version, bei der beide Buchsen in einem Block sind und der Stecker auf einem Kabel sitzt. Es gibt auch eine Version, bei der sowohl der Stecker als auch die Buchsen in einem Block sind. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Verwendung eines Stereo-Audio-Splitters das Mikrofon des Headsets nicht verwenden können, z. B. beim Telefonieren. Wenn Sie das Mikrofon trotzdem nutzen wollen, bestellen Sie keinen Stereo-, sondern einen 4-poligigen Audio-Splitter. Dadurch wird sichergestellt, dass das Mikrofonsignal beider Headsets an Ihr Smartphone weitergegeben wird. Wenn Sie einen vierpoligigen Splitter verwenden, ist es wichtig, zwei Headsets zu verwenden, die beide mit einem Mikrofon ausgestattet sind. Wenn einer der beiden nicht mit einem Mikrofon ausgestattet ist, wird das Mikrofonsignal des Headsets mit Mikrofon schlecht oder gar nicht übertragen, wenn das Headset ohne Mikrofon angeschlossen ist.