Kabel 
Andere Produkte 
Konto  

Drahtloses Audio

Wann ist Wireless Audio sinnvoll?

Die Frage nach der Nützlichkeit von drahtlosem Audio läuft auf eine weitere Frage hinaus: Wann ist kabelgebundenes Audio unpraktisch? Das hat mit dem Vorhandensein von Hindernissen zu tun, die das Ziehen von Kabeln erschweren. Denken Sie zum Beispiel an die Verlegung von 50 Metern Lautsprecherkabel, um eine Reihe von Lautsprechern an anderer Stelle im Haus oder im Garten anzuschließen. Sie müssen nicht nur mit Entfernungen umgehen, sondern auch mit Hindernissen wie Wänden und Höhenunterschieden. Es macht in der Regel keinen Sinn, Löcher in Wände zu bohren oder Kabel baulich zu befestigen, wenn Sie Geräte nur sporadisch nutzen. Außerdem ist ein gutes Audiokabel nicht gerade billig, vor allem, wenn es sich um eine beträchtliche Anzahl von Metern Kabel handelt. Da es sich oft auch um Stereo oder Surround handelt, braucht man zwei oder mehr solcher Kabellängen und das geht schnell in die Papierarbeit. Oft ist eine drahtlose Lösung günstiger.

Kabelloses Lautsprecher-Set

Wir werden im Folgenden ein wenig mehr über die Technik hinter Wireless Audio erklären. Eine der einfachsten Lösungen, um Klang über große Entfernungen kabellos zu erreichen, ist der Anschluss von kabellosen Lautsprechern. Die Installation eines drahtlosen Lautsprechersets ist sehr einfach. Der Sender wird an einen Audioausgang Ihrer vorhandenen Anlage, Ihres PCs oder einer anderen Tonquelle angeschlossen. Dann flachzieren Sie die Lautsprecher dort, wo Sie sie haben möchten, und versorgen sie mit Strom. In der Regel Netzstrom, aber auch Batterien oder ein Akku sind möglich. Dann braucht man nur noch alle Komponenten einzuschalten, und die Sachen verbinden sich automatisch. Drehen Sie dann die Lautstärke an den Lautsprechern auf, und schon ist Ihr drahtloses Audiosystem betriebsbereit.


Per Definition ist Streaming immer drahtlos. Aber wir haben uns so sehr an diese digitale Technik gewöhnt, dass wir nicht mehr erkennen, dass es sich bei all diesen Anwendungen um drahtloses Audio-Streaming handelt. Viele Geräte sind standardmäßig für das Audiostreaming geeignet, meist über Bluetooth. Wenn das Gerät, mit dem Sie Musik oder andere Töne wiedergeben möchten, nicht über diese Fähigkeit verfügt, können Sie einen separaten Audiosender erwerben. Sie schließen dann einen der Standardausgänge wie z. B. einen Aux-Ausgang oder einen Kopfhörerausgang an einen Sender an. Dieser wandelt die Audiosignale in drahtlose Audiosignale um, die dann übertragen werden. Sie benötigen noch einen Empfänger. Diese sind oft in neueren Geräten eingebaut, aber wenn nicht, benötigen Sie auch einen separaten Empfänger. Diese gibt es manchmal in Form eines kleinen Dongles oder als erweiterten Empfänger.


Eine Audioquelle kann so viel senden, wie sie will, wenn es keinen Empfänger gibt, der richtig auf diese Quelle abgestimmt ist, wird kein drahtloser Ton erzeugt. Wenn Sie Audiogeräte haben, bei denen der Empfänger bereits eingebaut ist, dann ist es normännlichrweise möglich, ihn mit dem Sender zu koppeln, wenn es sich um eine Standardtechnologie wie Bluetooth handelt. Verfügt Ihr Gerät nicht über integrierte drahtlose Audiofunktionen? Das ist kein Problem, es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Audiogeräte um diese Funktionalität zu erweitern. Sie können zwischen einem kompletten Set aus Sender und Empfänger oder zwischen einzelnen Sendern oder Empfängern wählen. Theoretisch kann ein USB-Dongle beide Funktionen erfüllen: Senden und Empfangen. Lesen Sie jedoch die Produktinformation sorgfältig durch, damit Sie das richtige Produkt bestellen. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun sollen, können Sie uns gerne eine Frage stellen.

Was oben über kabellose Lautsprecher gesagt wurde, gilt auch für Bluetooth-Lautsprecher. Obwohl es formal nicht notwendig ist, sind die meisten dieser Lautsprecher für eine bestimmte Zielgruppe konzipiert. Nämlich Menschen, die hauptsächlich mit ihrem Smartphone oder Tablet Musik abspielen. Dies macht Sinn, da es nicht viele andere Optionen für diese Geräte gibt. Aufgrund ihrer geringen Größe gibt es keine Möglichkeit, eine separate Soundkarte oder eine andere High-End-Lösung einzubauen. Die meisten Anwender entscheiden sich für diese Art von Bluetooth-Lösung im Bereich der drahtlosen Audioübertragung, wenn sie eine Kopplung mit einem Mobiltelefon oder Tablet vornehmen möchten. Übrigens bieten diese Lautsprecher trotz ihrer bescheidenen Abmessungen mitunter großartigen Klang.