Kabel 
Andere Produkte 
Konto  

Autowagenheber

Auto-Wagenheber

. Der Scherenwagenheber ist ein mechanisch betriebener Wagenheber. Die beiden Schenkel dieses Hebers haben in der Mitte jeweils eine Scherenspitze. Mittels eines Schraubgewindes können die beiden Scherenpunkte aufeinander zu bewegt werden, wodurch sich die Beine ausfahren und der Wagenheber anhebt. Diese Art von Wagenheber ist besonders für das Anheben leichterer Fahrzeuge geeignet. Scheren- und Flaschenwagenheber werden von den Autoherstellern oft mit dem Reserverad mitgeliefert. Durch ihre kompakte Bauweise finden sie leicht einen Flachz im Auto. Jeder Typ von Wagenhebern hat bei der Verwendung Vor- und Nachteile. Der Scherenwagenheber ist hauptsächlich für den gelegentlichen Gebrauch gedacht. Sein geringes Gewicht ist praktisch und die relativ lange Kurbel ermöglicht das Drehen in einem sicheren Abstand zum Auto. Die Nachteile der Verwendung des Scherenhebers sind, dass er bei größeren Hubhöhen instabiler wird und der relativ große Kraftaufwand. Wussten Sie übrigens, dass der Betrieb des Wagenhebers auf dem Hebelgesetz aus der Physik basiert? Wenig Kraft und viel Bewegung werden in wenig Bewegung und viel Kraft umgewandelt. Wenn man nicht stark ist, muss man sich schlau machen und deshalb ist es klug, gleich den richtigen Wagenheber zu kaufen.

Wagenheber

Der Flaschenheber ist ein hydraulischer Wagenheber. Indem man mit einem Hebel Flüssigkeit in einen Zylinder pumpt, macht dieser eine Aufwärtsbewegung. Diese Art von Wagenheber ist auch für das Heben von schwereren Fahrzeugen geeignet. Ein Flaschenheber hat in der Regel eine höhere Hubkapazität und ist leichter zu bedienen als ein Scherenwagenheber. Nachteile sind der geringere Abstand zum Auto (bauartbedingt) und die höhere Mindesthöhe (schwierig bei tief liegenden Autos). Wie bereits erwähnt, ist der Flaschenwagenheber eine Art von Wagenheber, der mit Hydraulik arbeitet. Im Gegensatz zu mechanisch arbeitenden Geräten wird bei hydraulisch arbeitenden Geräten die Bewegung und Kraft durch eine Flüssigkeit übertragen. Der Begriff Hydraulik hat seinen Ursprung im Griechischen; Hydor bedeutet Wasser und Aulos heißt Rohr. Flüssigkeiten sind nicht oder kaum komprimierbar, was eine effiziente Übertragung ermöglicht. Der berühmte französische Physiker Blaise Pascal hat dieses Prinzip bereits im 17. Jahrhundert untersucht. Basierend auf seinen Untersuchungen konnte Blaise Pascal das "Pascalsche Gesetz" definieren. Die Basis für Ihren modernen Hydraulikheber ist also schon alt.

Wagenheber/Garagenheber

Der Wagenheber arbeitet wie der Flaschenwagenheber hydraulisch. Im Gegensatz zum Flaschenheber, bei dem der Zylinder das Fahrzeug direkt anhebt, hat der Wagenheber jedoch eine zusätzliche Scherenkonstruktion. Der Zylinder schiebt die Scherenkonstruktion nach oben, die wiederum das Fahrzeug anhebt. Der Wagenheber hat zwei feste Räder und zwei Schwenkräder, wodurch er leicht unter das Auto gestellt werden kann. Für die wirklich schweren Arbeiten gibt es den pneumatischen Wagenheber. Diese werden mit Luftdruck betrieben, daher ist der Anschluss an ein Druckluftsystem erforderlich. Wie der Name schon sagt, wird ein Wagenheber/Garagenwagenheber hauptsächlich von Werkstätten, aber auch vom geschickten Bastler eingesetzt. Die Verwendung eines Wagenhebers ist nicht ohne Gefahr. Es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten sollten: das Auto und der Wagenheber sollten auf einer ebenen Fläche stehen, der Wagenheber sollte an den vom Autohersteller angegebenen Stützen befestigt werden, stellen Sie sicher, dass die Räder, die nicht angehoben werden, nicht rollen können, heben Sie nie mehr an, als der Hersteller des Wagenhebers angegeben hat, arbeiten Sie nie unter dem Auto, wenn es nur auf dem Wagenheber steht und zu guter Letzt, arbeiten Sie vorsichtig!

Automobilheber beim Wechsel von Sommer- und Winterreifen

Der private Nutzer eines Wagenhebers verwendet ihn oft nicht nur zum Wechseln eines flachten Reifens. Viele Menschen führen den Wechsel von Sommer- und Winterreifen auch selbst durch. Das macht einen Unterschied bei den Kosten und viele eifrige Autofahrer machen auch gerne (einen Teil) der Wartung selbst. Verwenden Sie die oben genannten Tipps, um dies sicher zu tun. Übrigens: Sollten Sie nach einem Reifenwechsel Vibrationen an Ihrem Auto feststellen, ist es wichtig, die Räder in einer Fachwerkstatt auswuchten zu lassen. Um unsachgemäßen oder übermäßigen Verschleiß zu vermeiden, ist es außerdem ratsam, Ihr Auto in regelmäßigen Abständen ausrichten zu lassen. Wenn Sie Ihre Reifen einlagern, stellen Sie sicher, dass sie an einem dunklen, trockenen, kühlen und gut belüfteten Ort gelagert werden, damit sie während der Lagerung in einem Top-Zustand bleiben. Nutzen Sie einen Radbaum von Allekabels, um Ihre Räder richtig und flachzsparend zu lagern.

Buy your car jack online

. Sie können Ihren Wagenheber online bei Allekabels kaufen. Bei Allekabels helfen wir Ihnen gerne bei Ihrem Einkauf. Wenn wir das Produkt auf Lager haben und Sie vor 22 Uhr bestellen, wird es morgen geliefert! Wählen Sie aus unseren sicheren Zahlungsoptionen oder zahlen Sie schnell und einfach im Nachhinein. Haben Sie Fragen zu einem Wagenheber oder zur Lieferung Ihrer Bestellung? Unser Kundenservice ist bis 21:00 Uhr erreichbar. Wir stehen Ihnen auch für schriftliche Fragen zur Verfügung, damit Sie genau das richtige Produkt bestellen können.