Was ist ein Stacheldraht?

Der Pinwire ist ein Beleuchtungskabel, an dem Sie an jeder selbst gewählten Stelle die entsprechenden Armaturen montieren können. Diese Flachzierung ist einfach, nämlich ohne das Kabel abisolieren oder abschneiden zu müssen. Die Montage einer Armatur ist einfach. Sie schrauben den Armaturendeckel ab und legen das Kabel in die Mulde dieser Armatur. Anschließend setzen Sie den Deckel wieder auf die Armatur und ziehen die beiden Schrauben fest. Beim Anziehen der Schrauben stechen die beiden Passstifte in die Schnur und nehmen Kontakt mit den beiden Leitern des Lampenmastkabels auf. Die Verkabelung und die Rinne im Fitting haben eine rechteckige Form, so dass der Stacheldraht immer richtig im Fitting landet und die Stifte genau an der richtigen Stelle in die Verkabelung stechen. Da die Schnur aus elastischem Material besteht, können Sie auch die Lampenarmaturen entfernen, ohne Gefahr zu laufen, stromführende Drähte zu berühren. Sie können bei uns lose Lampenarmaturen und Kabel pro Meter oder pro Rolle bestellen, aber auch Sets mit Kabelarmaturen und Lampen.

Verbinden und Auflegen



Das Lichtmastkabel bietet viele Freiheiten, so dass Sie Ihren Beleuchtungsplan ganz nach eigenem Ermessen und Kreativität zusammenstellen können. Beachten Sie beim Erstellen Ihres Beleuchtungsplans, dass Sie die Lampe nicht abzweigen können. Die Verkabelung besteht aus einem Stück. Es ist jedoch möglich, einen großen Raum zu überbrücken. Achten Sie darauf, dass Sie das Kabel nicht zu straff ziehen, sondern es in einem Bogen hängen lassen. Wenn das Kabel trotzdem horizontal verlaufen soll, spannen Sie ein Seil oder Stahlseil und fixieren Sie es mit Kabelbindern. Wenn Sie den Verlauf des Kabels festgelegt haben, prüfen Sie, ob in der Nähe eine Steckdose vorhanden ist, an die Sie das Kabel anschließen können. Es gibt zwei Möglichkeiten, das Kabel anzuschließen. Sie können einen speziellen Lampenmastverbinder kaufen. Dies ist eine praktische Lösung, wenn eine Steckdose in der Nähe ist. Wenn keine Steckdose in der Nähe ist, verwenden Sie einen Stecker, der für den Anschluss eines separaten Netzkabels geeignet ist. Wir liefern auch Steckverbinder, mit denen Sie ein Kabel mit einem anderen verbinden können. Bringen Sie aus Gründen der elektrischen Sicherheit ein Endstück am Ende des Kabels an.

Bei der Zusammenstellung Ihres eigenen Beleuchtungskabels können Sie aus vielen verschiedenen Lampentypen wählen. Sie können die preiswerten traditionellen Glühbirnen oder die etwas teureren, aber energieeffizienten LED-Lampen wählen. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl, dass Sie mit einer stimmungsvollen Beleuchtung arbeiten. Da Sie ein ganzes Bündel von Lampen aufhängen, sollten Sie nicht zu viel Licht pro Lampe erzeugen. Eine Leistung von 25 Watt, die je nach Farbe 20-100 Lumen entspricht, ist das Maximum. Bei gleicher Leistungsstufe kann die Lichtleistung in Lumen pro Farbe stark variieren. Es ist daher sinnvoll, sich auf die Lichtleistung in Lumen zu verlassen, insbesondere wenn Sie LED-Lampen verwenden oder Glühlampen mit LED-Lampen kombinieren. Wenn Sie Ihre Wahl aus unserem Lampensortiment getroffen haben, zählen Sie die Anzahl der Lampen und bestellen Sie so viele Lampenarmaturen. Bei der Bestellung von Armaturen ist es wichtig, dass Sie wissen, wie viele mit E27- und wie viele mit E14-Armaturen Sie anschließen möchten. Die Sets werden traditionell mit E27-Fassungen und -Glühbirnen geliefert, aber es ist nichts falsch daran, einige zusätzliche Glühbirnen und Fassungen zu kaufen. Sie können diese einfach zu einem vormontierten Set hinzufügen.

Bei der Verwendung des Elektrokabels ist es wichtig, auf die Sicherheit zu achten, vor allem, wenn Sie das Kabel im Freien aufhängen wollen. Ein Kabel mit einer Verschraubung erfüllt bei sorgfältiger Installation die Schutzart IP44. Die erste Ziffer in IP44 gibt den Schutzgrad gegen das Eindringen von festen Gegenständen an. Bei 4 besteht ein Schutz gegen das Eindringen von Objekten, die größer als ein Millimeter sind. Die zweite Ziffer in IP44 gibt den Grad des Schutzes gegen das Eindringen von Wasser an. Die Zahl 4 bedeutet, dass ein Schutz gegen Spritzwasser aus allen Richtungen besteht. Ein Kabel mit einer Verschraubung kann daher auch einem starken Regenguss problemlos standhalten. Bei länger im Freien hängenden Leitungen empfehlen wir, pro Leuchte einen Silikondichtring anzubringen. Standard-Glühbirnen sind aus Glas gefertigt. Achten Sie bei der Montage eines Kabels darauf, dass die Glühbirnen nicht den Boden berühren, da sie brechen können. Wenn eine Glühbirne bricht, ist es wichtig, dass Sie das Kabel sofort ausstecken. An Orten, an denen Lampen berührt werden können, ist es besser, die LED-Lampen aus Kunststoff zu verwenden.