Was ist eine R7S-Lampe?

.

Eine R7S-Lampe ist ursprünglich eine Halogen-Röhrenlampe mit zwei Anschlusspunkten an den Enden der Röhre. R7S ist die offizielle Bezeichnung der Anschlussstellen, die speziell für eine Halogen-Röhrenlampe ausgelegt sind. Da eine Röhrenlampe eine hohe Temperatur erreichen kann, sind die Anschlussbuchsen aus keramischem Material gefertigt. Achten Sie deshalb beim Wechsel darauf. Nicht nur das Glas, sondern auch die Keramikbuchsen an den Enden sind anfällig für Stürze und Stöße. Diese Lichtquelle hat sich als Uplight-Stehleuchte durchgesetzt. Ein Uplighter strahlt sein Licht nach oben und reflektiert von der Decke, um Ihren Raum zu beleuchten. Der große Vorteil dieser Beleuchtungsmethode ist eine schöne diffuse Beleuchtung. Es geht jedoch viel Licht verloren, da die Farbe einer Decke kein perfekter Reflektor ist. Die Lampe in einem Uplighter muss daher eine wesentlich höhere Lichtleistung haben als eine Standard-Stehleuchte. Aus diesem Grund wird bei der Konstruktion eines Deckenfluters oft eine Halogen-Röhrenlampe gewählt. Um die Lichtmenge zu regulieren, ist ein Uplighter oft mit einem Dimmer ausgestattet. Die 7SR-Röhrenlampe wird auch häufig als Außenbeleuchtung in der bekannten Baulampe eingesetzt.

R7S Lampenwechsel


Bei einer R7S-Lampe befinden sich an beiden Enden zwei Metallanschlüsse. Diese werden durch eine Keramikbuchse abgeschirmt. Die Halterung der Röhrenlampe enthält zwei Metallfedern mit je einem Kontaktpunkt. Sowohl die Anschlussstellen an der Lampe als auch die Kontaktstellen an der Fassung sind resistent gegen die hohe Temperatur, die eine Halogenröhrenlampe erreichen kann. Aus Sicherheitsgründen wird eine Halogen-Röhrenlampe bei einem Uplighter immer durch eine Quarzglaskappe oder ein Quarzglasfenster wie bei einer Baulampe abgeschirmt. Sollte einmal etwas mit der Halogen-Röhrenlampe schiefgehen und sie zum Flachzen bringen, verhindert die Quarzglashaube oder das Fenster, dass das Glas überall hinfliegt. Es ist wichtig, die Halogenlampe beim Lampenwechsel nicht mit bloßen Händen anzufassen. Verwenden Sie zur Handhabung der Lampe ein sauberes und fettfreies Tuch. Um eine R7S-Lampe aus der Halterung zu entfernen, fassen Sie die Lampe und drücken Sie sie gegen eine der Federn in Längsrichtung des Rohrs. Dadurch löst sich der Kontakt, der normännlichrweise gegen die andere Feder gedrückt wird, und Sie können das Rohr mit einer Kippbewegung leicht aus der Halterung nehmen.

>

Welche Röhrenlampe?

Die R7S-Lampe wird in zwei Längen geliefert. Das kurze 78-Millimeter-Rohr und das lange 118-Millimeter-Rohr. Wenn Sie diese Maße abrunden, kommen Sie auf die leicht zu merkenden Maße 8 und 12 Zentimeter. Was viele nicht wissen, ist, dass beide Röhrengrößen in einer ganzen Reihe von Wattstärken erhältlich sind. Daher ist es wichtig, die Wattzahl der alten Glühbirne zu kennen. Dies ist oft auf dem Rohr oder auf einer der Keramikbuchsen angegeben. Wenn Sie dies nicht mehr lesen können oder die alte Lampe bereits weggeworfen haben, dann schauen Sie auf der Leuchte nach, was die angegebene maximännlich Wattzahl ist. Sie können dann ein Rohr mit der gleichen oder einer geringeren Kapazität bestellen. Stecken Sie niemals ein Rohr mit einer höheren Kapazität in die Verschraubung, dies kann zu einer Überhitzung führen. Die Lichttemperatur bestimmt, ob das menschliche Auge das Licht als warm, gelblich oder kalt wie Tageslicht empfindet. Für den Einsatz in einem Wohnzimmer empfehlen wir, warmweiß, 3000 Kelvin, oder extra warmweiß, 2700 Kelvin, zu wählen. Für Bereiche, in denen sich das Licht mit Tageslicht mischt, wie z. B. in Geschäftsräumen, empfehlen wir Neutralweiß 4000 Kelvin.

Die Einführung der weißen LED hat eine Revolution in der Beleuchtung ausgelöst. Die LED-Lampe verbraucht bei gleicher Lichtleistung viel weniger Energie und hält auch viel länger. Jetzt, wo die Preise für LED-Lampen sinken, steigen viele Menschen von der altmodischen Energiesparlampe auf die viel elegantere LED-Lampe um. Die bekannteste LED-Lampe ist die LED-Lampe mit Schraubsockel. Aber wussten Sie, dass es auch einen LED-Ersatz für die R7S-Lampe gibt? Dieser hat die Form eines runden Zylinders mit einem vorstehenden Kontaktstift an beiden Seiten, so dass er in eine geeignete Halterung eingesetzt werden kann. Leider ist die R7S LED viel größer als die Halogenversion, was bedeutet, dass sie nicht in jede Leuchte passen wird. Da die LED-Version wenig Wärme produziert, ist es notwendig, die Quarzglaskappe so zu montieren, dass Sie mehr Flachz haben. Wenn Sie eine Dämmerungslampe mit Dimmer haben, dann wählen Sie auch eine R7S LED, die dimmbar ist. Ein nicht dimmbarer Typ wird leider nicht funktionieren. In einer Gebäudelampe ohne Dimmer können Sie sowohl die dimmbare als auch die nicht dimmbare Variante verwenden. Mit der Einführung der LED ist es üblich, neben der Leistung auch die Lichtleistung in Lumen anzugeben.