Kabel 
Andere Produkte 
Konto  

Firewire Kabel

Was genau ist FireWire?

FireWire ist ein älterer Verbindungsstandard, der häufig bei Laptops verwendet wird, um eine Hochschnelligkeitsverbindung zu Peripheriegeräten herzustellen. FireWire ist auch als IEEE 1394-Standard bekannt. FireWire war vor allem für den Anschluss an eine Videokamera mit internem Speicher beliebt. Diese Verbindung bietet die Möglichkeit, diese Videokamera über das Videobearbeitungsprogramm zu steuern. Auf diese Weise kann das gesamte Filmmaterial bequem im Schnittprogramm angesehen und ausgewählt werden, ohne dass es erst auf den Laptop oder PC übertragen werden muss. IEEE 1394 wurde in den 1980er und 1990er Jahren von Apple mitentwickelt und von Apple unter dem Namen FireWire vermarktet. Zu dieser Zeit war es eine der schnellsten externen kommerziellen seriellen Datenverbindungen. IEEE 1394 wurde auch von den Marken Sony und Texas Instruments unter anderen Namen vermarktet. Sony verwendet den Namen i.Link und Texas Instruments verwendet den Namen Lynx. Die maximännlich Übertragungsschnelligkeit von FireWire beträgt 400 oder 800 Mb/s, je nach verwendeter Version. Durch die Verfügbarkeit von viel schnelleren Alternativen wie Thunderbolt und USB 3.0 wird FireWire zunehmend obsolet.

Kabel und Stecker

Die FireWire-Versionen 400 und 800 verwenden unterschiedliche Stecker, wobei die Version 400 den vier- oder sechspoligigen Stecker verwendet. Das sind insgesamt drei verschiedene Stecker, die nicht zusammenpassen. Die Version 800 ist abwärtskompatibel mit der Version 400, aber da beide Versionen einen anderen Stecker verwenden, benötigen Sie das richtige Kabel. Mit den drei verfügbaren Anschlüssen sind insgesamt sechs Kombinationen möglich.
  • 4-poligig auf 4-poligig (Version 400);
  • .
  • 6-poligig auf 6-poligig (Version 400 mit Übertragung der Versorgungsspannung);
  • .
  • 9-poligig auf 9-poligig (Version 800)
  • 4-poligig auf 6-poligig (Version 400)
  • 4-poligig auf 9-poligig (Version 400 auf Version 800 ohne Stromübertragung);
  • .
  • 6-poligig auf 9-poligig (Version 400 auf Version 800 mit Übertragung der Versorgungsspannung);
Bei der Auswahl eines FireWire-Kabels ist es äußerst wichtig, ein Kabel mit den richtigen Steckern zu wählen. Sie können feststellen, mit welchem FireWire-Anschluss Sie es zu tun haben, indem Sie die Anzahl der Pins in den beiden Anschlüssen der Geräte zählen, die Sie anschließen. Verwenden Sie ggf. eine Lupe, um die Anzahl der Stifte zu zählen. Auf diese Weise bestellen Sie immer ein Kabel mit den richtigen Steckern.