Kabel 
Andere Produkte 
Konto  

USB Hub

Was ist ein USB-Hub?

Universal Serial Bus dient zum einfachen Anschluss von Peripheriegeräten an einen Computer wie Laptop oder PC. Durch die einfache Handhabung ist er zu einem der beliebtesten Peripherieanschlüsse in der Computertechnik geworden. Aufgrund dieser Beliebtheit werden immer mehr Geräte mit dieser Technologie ausgestattet. Da Laptops immer kleiner werden, ist oft nur noch Flachz für einen oder zwei Universal Serial Bus-Anschlüsse vorhanden. Was aber, wenn alle Anschlüsse eines Laptops oder PCs belegt sind und Sie ein weiteres Gerät anschließen möchten? Gibt es keine Möglichkeit, weitere Geräte anzuschließen? Ja, dies ist mit einem USB-Hub möglich. So können Sie die Anzahl der Anschlüsse an einem Laptop oder PC einfach erweitern. Stecken Sie einfach den USB-Hub in eine Buchse an Ihrem Computer und schließen Sie dann die Geräte an den USB-Hub an. Sie brauchen keine Software zu installieren, der USB-Hub wird automatisch von Ihrem Laptop oder PC erkannt. Dies gilt für Systeme mit Windows, Mac OS und Linux.

Bei der Bestellung ist es wichtig, dass Sie wissen, welche Version Sie bestellen sollen. Wir erklären hier, worauf Sie achten sollten. Derzeit gibt es drei weit verbreitete Universal Serial Bus-Versionen: USB 2.0, 3.0 und C. Die 2.0-Version ist die älteste und am häufigsten verwendete Version. Sie erkennen diesen Anschluss an einem weißen oder schwarzen Block im Anschluss selbst. Die maximännlich Übertragungsschnelligkeit beträgt 480 Mb/s (Megabit pro Sekunde). Diese Schnelligkeit ist für die meisten Peripheriegeräte wie Tastaturen, Mäuse und Drucker ausreichend. Diese 2.0-Version ist weniger geeignet für Massenspeicher wie tragbare Festflachten, Flash-Laufwerke und Speichersticks. Für diese Geräte ist es praktisch, das wesentlich schnellere USB 3.0 zu verwenden. Die maximännlich Übertragungsschnelligkeit beträgt 5 Gb/s (Gigabit pro Sekunde) und ist damit über zehnmal schneller als die ältere 2.0-Version. USB C ist ein neuer, moderner Anschluss, der u.a. bei Apple MacBook Laptops zu finden ist. Der Typ-C-Anschluss verwendet einen wesentlich kleineren Stecker. Die maximännlich Schnelligkeit ist die gleiche wie bei USB 3.0.

Anzahl der Verbindungen


Haben Sie ermittelt, welchen Typ Sie benötigen, ist der nächste Schritt, die Anzahl der benötigten Anschlüsse zu bestimmen. Beachten Sie, dass Sie mit dem Anschluss eine Universal Serial Bus-Verbindung verlieren. Eine Version mit vier Anschlüssen bietet daher nur drei zusätzliche Anschlüsse. Wenn Sie einen USB-Hub für unterwegs kaufen, dann ist es sinnvoll, ein kleines und leichtes Modell zu kaufen. Standardmäßig hat ein Hub-Chip vier USB-Anschlüsse. Das bedeutet, dass selbst ein kleines Modell vier Anschlüsse hat. Es gibt auch Hubs mit drei Anschlüssen und einem weiteren Port, bei dem einer der Standardanschlüsse des Chips für diesen Zweck verwendet wird. Es gibt Hubs, die z. B. über einen Netzwerkanschluss oder einen SD-Kartensteckflachz verfügen. Wenn Sie ein Gerät kaufen, um es auf Ihren Schreibtisch oder Ihre Werkbank zu stellen, ist es eine gute Idee, ein Modell mit mehr Anschlüssen zu wählen, als Sie benötigen. Dann sind Sie für die Zukunft gerüstet.

Bei einem kleinen Modell erfolgt die Stromversorgung, die für den eingebauten Chip und die Kommunikation mit angeschlossenen Geräten benötigt wird, über das Universal Serial Bus-Anschlusskabel. Dies wird als busgespeist bezeichnet. Eine Version mit mehr als vier Anschlüssen ist oft selbstversorgend. Da die Leistung, die über einen Bus geliefert werden kann, begrenzt ist, verfügen diese Hubs über ein eigenes externes Netzteil, um die notwendige Leistung zu liefern. Dieser Adapter ist im Lieferumfang enthalten. Der Vorteil eines selbstversorgten Hubs ist, dass er oft über einen oder mehrere Hochstrom-Ladeanschlüsse verfügt. Diese Anschlüsse sind speziell für das Aufladen Ihres Smartphones oder Tablets vorgesehen und werden daher nicht mit Ihrem Computer verbunden. Der maximännlich Strom, den diese Anschlüsse liefern können, beträgt 1 oder 2,1 Ampere. Bei diesen Kombi-Hubs ist es möglich, einen Adapter anzuschließen. Wenn ein Adapter angeschlossen ist, verhält sich der Hub wie ein Hub mit eigener Stromversorgung. Wenn kein Adapter angeschlossen ist, verhält sich der Hub wie ein busgespeister Hub. Bei diesen Hubs wird kein Adapter mitgeliefert, so dass Sie einen Adapter separat kaufen müssen, wenn Sie den Hub als selbstversorgten Hub verwenden möchten.