Andere Produkte 
Kabel 
Konto  

Arbeitsschutz

Persönliche Schutzausrüstung für jede Situation

.

In der Werkstatt und bei Gelegenheitsarbeiten kann es zu verschiedenen gefährlichen Situationen kommen, in denen persönliche Schutzausrüstung Sie vor Verletzungen bewahren kann. Sie schützen die am meisten gefährdeten Körperteile. Zum Beispiel Ihr Kopf (Helm), Ihre Ohren (Mütze), Ihre Augen (Schutzbrille), Ihre Hände (Handschuhe) und Ihre Füße (Sicherheitsschuhe). Mit diesem Schutz schützt der Arbeitgeber nicht nur Ihren Körper und Ihre Gesundheit, sondern beugt auch Ausfällen durch Unfälle und Krankheiten vor. Aber das Wichtigste ist, dass Sie Ihre lebenswichtigen Körperteile schützen, damit Sie Ihre Arbeit ungestört und bei voller Gesundheit ausführen können. Für eine sichere Ausführung Ihrer Arbeiten und Aufgaben bietet Allekabels persönliche Schutzausrüstung für jede Situation, von der Schutzbrille bis zur Bauleuchte.

Schutz für Ihren Kopf und Ihre Augen, Schutzbrille

Arbeiten Sie mit Gefahrstoffen oder mit Geräten, die kleine Splitter oder Funken erzeugen können? Dann vergessen Sie nicht, eine gute Schutzbrille zu tragen. Die Folgen einer Hornhautschädigung können Sie oft noch jahrelang beeinträchtigen oder sogar zum Verlust des Sehvermögens führen. Eine Schande, wenn man es mit einer Schutzbrille leicht verhindern kann! Wenn es etwas Verletzliches an Ihrem Körper gibt, dann ist es Ihr Kopf. Wenn Sie regelmäßig auf einer Baustelle arbeiten, ist es ratsam, einen Bauhelm zu kaufen. So verhindern Sie Schädelverletzungen beim Herunterfallen mit all seinen Folgen. Ohne PSA können Sie nicht nur Schädelverletzungen, sondern auch dauerhafte Hirnschäden erleiden. Auch hier gilt: Vorbeugen ist besser als heilen!

Wenn mit Ihren Ohren alles in Ordnung ist, möchten Sie natürlich, dass das auch so bleibt. Wenn Sie während Ihrer Arbeit oder bei Gelegenheitsarbeiten in der eigenen Werkstatt häufig mit lauten Maschinen arbeiten, sind (dauerhafte) Gehörschäden eine reale Möglichkeit. Eine Beschädigung der Flimmerhärchen in Ihren Ohren ist einfacher, als Sie denken. Leider kann diese Art von Hörschäden nicht mehr repariert werden. Es ist also besser, vorzubeugen, denn eine Heilung ist nicht möglich. Ein Schallpegel unter 80 Dezibel ist noch sicher für Ihre Ohren. Dies ist vergleichbar mit dem Geräusch eines Haartrockners auf hoher Stufe, dicht an Ihrem Ohr. Lärmpegel über 80 Dezibel können gefährlicher sein, und ab 100 Dezibel können Schäden verursacht werden. Eine Kettensäge z. B. macht so viel Lärm, dass sie dauerhafte Schäden verursachen kann. Zum Glück bietet Allekabels Gehörschutz an, in unserem Sortiment PSA finden Sie Gehörschutz mit einem Schalldämmwert von bis zu 34 dB.

Persönliche Schutzausrüstung zum Auffallen

Neben Hilfsmitteln, die Ihren Körper buchstäblich schützen, wie z. B. Schutzbrillen, gibt es auch persönliche Schutzausrüstungen, die Sie auszeichnen, damit andere nicht versehentlich Ihren Körper beschädigen. Allekabels bietet Absperrband, Verkehrsleitkegel und Sicherheitswesten, um jeden am Arbeitsflachz auf eine mögliche Gefahrensituation aufmerksam zu machen. Auf diese Weise ist jeder besonders wachsam und Sie verhindern, dass man sich gegenseitig übersieht, mit allen Konsequenzen. Diese und viele andere persönliche Schutzausrüstungen bilden zusammen die Basis für eine sichere Situation.