Kabel 
Andere Produkte 
Konto  

HDMI Kupplung

HDMI-Koppler im Einsatz

Ein HDMI-Kabel wird zum Anschluss von audiovisuellen Geräten verwendet. Denken Sie daran, Ihren Flachbildfernseher mit einem Blu-Ray-Player oder einem Apple TV zu verbinden. HDMI verdankt seine große Beliebtheit der digitalen Übertragung sowohl des Video- als auch des Audiosignals. Bei der digitalen Übertragung wird die hohe Qualität des digitalen Originalsignals beibehalten und es gibt keine sicht- oder hörbare Verschlechterung, selbst bei langen HDMI-Kabeln. HDMI ist so konzipiert, dass mehrere Geräte einfach miteinander verbunden werden können. Dies bedeutet, dass Sie Gerät A mit Gerät B und Gerät B mit Gerät C und Gerät C mit Gerät D verbinden können. Das digitale Video- und Audiosignal wird an alle Geräte in der Kette weitergegeben. Dadurch wird der altmodische Kabelsalat vermieden, der früher entstand, wenn Geräte über Kreuz angeschlossen werden mussten. HDMI ist ein Industriestandard, der bei audiovisuellen Geräten wie Flachbildfernsehern, Surround-Sound-Receivern, Blu-ray-Playern und Media-Playern wie dem Apple TV verwendet wird. Darüber hinaus hat sich HDMI auch für den Anschluss von Monitoren an PCs und Laptops durchgesetzt.

Mind die richtige HDMI-Version

. Die Entwicklungen auf dem Gebiet der audiovisuellen Geräte folgen in rascher Folge aufeinander. Flachbildfernseher und Beamer kommen mit mehr Optionen für eine bessere Bildwiedergabe auf den Markt. Denken Sie an eine höhere Bildauflösung und Systeme wie HDR und Dolby Vision für eine sattere und tiefere Farbwiedergabe. Bei der Entwicklung von HDMI wurde dies berücksichtigt und deshalb wird regelmäßig ein Upgrade veröffentlicht, das mit einer HDMI-Versionsnummer gekennzeichnet ist. Derzeit sind die HDMI-Version 1.4 und ihr Nachfolger 2.0 weit verbreitet. HDMI 1.4 ist für die Darstellung des HD-Bildformats, auch bekannt als 1080p-Format, geeignet. Dieses Format kann auch für Stereo- und Surround-Sound-Wiedergabe verwendet werden. HDMI 2.0 ist für die Anzeige des UHD-Formats, besser bekannt als 4K-Video, mit einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz geeignet. Dies ergibt ein schönes ruhiges und scharfes Bild. HDMI 2.0 ist auch das erste Format, das HDR und Dolby Vision Farbwiedergabe unterstützt. Diese Formate bieten eine sattere und tiefere Farbwiedergabe von Filmen, die in HDR oder Dolby Vision veröffentlicht wurden, vorausgesetzt, Sie verwenden ein Display und einen Media Player, der HDR oder Dolby Vision unterstützt.

Verwenden eines HDMI-Kopplers

Bei Verwendung eines HDMI-Kabels kann es vorkommen, dass Ihr HDMI-Kabel zu kurz ist. In diesen Situationen können Sie einen HDMI-Koppler verwenden. Mit dem HDMI-Koppler können Sie zwei kurze HDMI-Kabel einfach miteinander verbinden, indem Sie einen Stecker von beiden Kabeln in den HDMI-Koppler stecken. Es gibt keine definierte Maximallänge für ein HDMI-Kabel, aber in der Praxis können Sie mit einem HDMI-Paar bis zu einer Kabellänge von 13 Metern gehen. Wir liefern Typen von HDMI-Kopplern mit dem Standard-HDMI-A-Anschluss, dem Mini-HDMI-C-Anschluss und dem Mikro-HDMI-D-Anschluss. Bei der Montage eines Flachbildfernsehers kann es vorkommen, dass ein HDMI-Anschluss zu weit herausragt, wodurch das Gerät nicht mehr sauber an der Wand hängt. Dieses Problem lässt sich leicht mit einem rechtwinkligen HDMI-Koppler lösen. Stecken Sie das HDMI-Kupplungsstück in die HDMI-Buchse des Flachbildfernsehers und stecken Sie dann das HDMI-Kabel in das HDMI-Kupplungsstück. Das HDMI-Kabel läuft nun problemlos an der Rückseite Ihres Flachbildfernsehers entlang.