Andere Produkte 
Kabel 
Konto  

Aufbewahrungsbox

Aufbewahrungsbox blau Extra: Tafel € 3,99 € 2,50

Wie wählen Sie die richtige Aufbewahrungsbox aus?

. Finden Sie Aufbewahrungsboxen, die zu Ihrer Arbeitsweise passen. Das ist unser wichtigster Tipp bei der Auswahl einer Aufbewahrungsbox. Die erste Frage, die Sie sich stellen sollten, ist also: Wie sieht Ihr Tag aus? Wenn sich die Materialien meist in einem Raum aufhalten, dann kann ein Lagerkasten und/oder ein Sortimentskasten für Sie ausreichend sein. Wenn Sie mit Ihren Materialien oft unterwegs sind, dann ist eine mobile Lösung einfach sehr praktisch. Eine Werkzeugtasche oder ein Aufbewahrungskoffer bieten äußerst praktische Lösungen, wenn Sie oft mit Ihrem Werkzeug unterwegs sind. Die meisten Menschen kennen den Werkzeugkoffer, aber Sie können auch Koffer für Ihre Materialien kaufen. Wenn Sie eine mobile Aufbewahrungsbox suchen, müssen Sie nicht immer auf eine mit Rädern zurückgreifen. Oft reicht eine Aufbewahrungsbox mit Griff oder eine Aufbewahrungsbox mit Tragegurt aus. Wenn Sie aber unterwegs sind, ist eine Aufbewahrungsbox sinnvoll, damit nicht alles aus ihr herausfällt.

Werkzeugkasten, Aufbewahrungsbox oder Mülleimer?

. Wenn Sie wissen, wie Sie arbeiten, können Sie die Form wählen, in der Sie die Dinge, die Sie verwenden, speichern möchten. Werkzeugkoffer sind eigentlich unverzichtbar, vor allem wenn man mit vielen verschiedenen Werkzeugen und Teilen arbeitet. Wir haben die Standardkoffer, aber auch welche mit Rädern und auf einem Trolley. Eine mobile Aufbewahrungsbox, sozusagen. Wir haben auch ein Auge für die sperrigeren Arbeiten. Schließlich gibt es oft genug Situationen, in denen man nicht alles geordnet aufbewahren muss. Solange Sie wissen, wo einige Dinge geblieben sind und sie leicht zu erreichen sind. Eine Aufbewahrungsbox oder eventuell ein Werkzeugkasten ist dann einfach die einfachste und doch beste Möglichkeit. Wenn Sie die richtige Aufbewahrungsbox haben, sparen Sie Zeit und Flachz. Aus letzterem Grund sind viele unserer Stapelbox-Typen stapelbar, damit sie möglichst wenig Flachz beanspruchen und auch die vorhandene Höhe ausnutzen.

Schubladen und (flexible) Aufbewahrungsboxen

. Wenn Sie sich entschieden haben, wie Sie arbeiten möchten und die entsprechende Form der Boxen gewählt haben, ist es Zeit für den Inhalt. Es handelt sich um das Layout der Staubox. Ein wichtiges Merkmal bei der Auswahl ist die Fachgröße der verschiedenen Aufbewahrungsboxen. Die Anzahl der Fächer steht in direktem Zusammenhang damit. Wenn Sie große Gegenstände aufbewahren müssen, ist eine Aufbewahrungsbox mit 1, 2 oder 4 großen Fächern eine gute Wahl. Für feine Arbeiten ist es jedoch meist praktisch, wenn Sie nach Größe sortieren können. Schließlich gibt es Schrauben, Bolzen, Nägel und dergleichen in vielen verschiedenen Größen. Neben Aufbewahrungsboxen mit wenigen Fächern haben wir deshalb auch Aufbewahrungsboxen mit einer erheblichen Anzahl von Fächern. Mit einer in 50 Fächer unterteilten Aufbewahrungsbox zum Beispiel kommen Sie sicher eine Weile weiter. Möchten Sie hier eine genauere Einordnung? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Kommode mit Staufächern. Sie können sich auch für eine flexible Einteilung der Fächer entscheiden.

Wahl des Materials einer Aufbewahrungsbox: Metall oder Kunststoff

. Bei der Auswahl der richtigen Aufbewahrungsbox wird in der Regel zuerst auf das Design und dann auf die Abmessungen geachtet. Erst dann wird das Material der Aufbewahrungsbox berücksichtigt, was oft nicht der Fall ist. Solange es passt und gut aussieht. Doch das ist nicht so bequem. Schließlich kommt es auf das Material an, in dem die Dinge gelagert werden. Wenn Sie z. B. schwere Teile lagern wollen, können Sie eine Metall-Lagerbox wählen. Das sieht man oft bei Lagercontainern, aber auch bei Retro-Lagerboxen. Lagerboxen aus Kunststoff sind die häufigste Wahl. Kunststoff ist kein Schrott mehr, sondern solide und langlebig und daher sehr gut für eine Aufbewahrungsbox geeignet. Eine Aufbewahrungsbox aus Kunststoff kann jahrelang halten. Oftmals ist zumindest der Deckel, oft aber auch die gesamte Box aus transparentem Material gefertigt. Das erleichtert die Suche erheblich. Manchmal sieht man auch Aufbewahrungsboxen aus Weide, Pappe oder Holz, auf diese Art von Aufbewahrungsboxen gehen wir hier nicht ein.

Handliches Arbeiten mit der richtigen Aufbewahrungsbox

. Selbst wenn Sie die praktischste, flachzsparendste und am besten organisierte Sammlung von Aufbewahrungsboxen bestellt haben, wird es immer noch ein Chaos sein, wenn Sie kein System haben. Es gibt ein paar Dinge, auf die Sie achten können, um dies von vornherein zu verhindern. Bestellen Sie möglichst die gleiche Größe der Lagerbox. Auf diese Weise sind auch die Aufbewahrungsboxen selbst leichter zu verstauen, es sieht einfach besser aus. Denken Sie bei der Bestellung der Anzahl der Lagerboxen voraus und bestellen Sie ein paar zusätzliche Lagerboxen, auch wenn diese vorerst leer bleiben. Wenn sich Ihre Sammlung vergrößert (und das wird sie), können Sie immer weitergehen. Bestellen Sie zum Beispiel eine faltbare Aufbewahrungsbox, die Sie nur dann aufklappen, wenn Sie sie brauchen. Schließlich können Sie Aufkleber, Etiketten und Farbcodes verwenden, um anzuzeigen, was sich in den Aufbewahrungsboxen befindet. So wählen Sie immer die richtige Aufbewahrungsbox, ohne sie öffnen zu müssen.

Flachzsparend mit einer Aufbewahrungsbox

. Sie können eine Reihe von Aufbewahrungsboxen zusammenstellen, so dass Sie den vorhandenen Flachz optimal ausnutzen. Schließlich hat man nie genug Flachz. Im Prinzip ist das der Grund, warum sich viele Menschen für eine solche Lösung entscheiden. Sie gewinnen Flachz, und die Tatsache, dass eine aufgeräumte Lagerung auch Zeit spart, indem sie Suchzeiten reduziert. Es ist eine gute Idee, bereits die mögliche Erweiterung Ihrer Sammlung zu berücksichtigen. Wenn Sie mehrere Aufbewahrungsboxen bestellen wollen, kaufen Sie ein paar mehr, auch wenn Sie sie zunächst leer lassen. Ein weiterer Tipp, den wir gerne geben, ist die Verwendung von Etiketten für jede Aufbewahrungsbox. Sie können dies an der Oberseite oder an der Seite der Box tun. Auf diese Weise können Sie nicht nur grob erraten, was sich in der transparenten Aufbewahrungsbox befindet, sondern Sie können sich aufgrund des Textes auf dem Etikett der Aufbewahrungsbox auch sicher sein. Und auch das spart Zeit.

Regalboxen für Schuhe und Kleidung

. Genauso wie die Suche nach der richtigen Schraube oder Mutter mühsam sein kann, ist die Aufbewahrung (und das Wiederfinden) von Kleidung, insbesondere von Schuhen, eine lästige Angelegenheit. Wir haben eine Reihe von praktischen Schuhaufbewahrungsboxen oder Kleideraufbewahrungsboxen in unser Sortiment aufgenommen. Sie sind transparent und leicht stapelbar. Die Aufbewahrungsboxen schützen ausreichend vor Schmutz und Staub, aber weil sie transparent sind, können Sie trotzdem schnell erkennen, welchen Inhalt Sie suchen. Durch die Größe und Stapelbarkeit können Sie nun alle Ihre Schuhe und Ähnliches an einem Ort aufbewahren, ohne zu viel Flachz zu beanspruchen. Jeder, der viele Stiefel hat, weiß, dass letzteres ein sehr großer Vorteil ist. Selbstverständlich können Sie diese transparenten Aufbewahrungsboxen auch für andere Dinge verwenden. Ändern Sie häufig den Inhalt, z. B. weil Sie den Bestand schnell loswerden wollen. Dann verwenden Sie durchsichtige Aufbewahrungsboxen aus Kunststoff.

Kaufen Sie Ihre Aufbewahrungsbox

. Bei Allekabels können Sie Ihre Lagerbox einfach und kostengünstig online bestellen. Wir haben Aufbewahrungsboxen von den Qualitätsmarken Tayg und Perel, aber auch von verschiedenen anderen Herstellern haben wir alle möglichen Größen von Aufbewahrungsboxen mit Deckel im Sortiment. Haben Sie Ihre Bestellung vor 22:00 Uhr aufgegeben und sind die Lagerboxen vorrätig (3 grüne Kugeln)? Dann erhalten Sie Ihre Bestellung am nächsten Tag! Legen Sie die Produkte in Ihren Warenkorb und bezahlen Sie über unsere sicheren Zahlungsmethoden. Haben Sie Fragen zu einer Aufbewahrungsbox? Dann wenden Sie sich an unseren Kundenservice und lassen Sie sich von uns über alle Besonderheiten von Lagerboxen informieren!