Unterschiedliche Luftströme

Bei der Auswahl eines Ventilators ist es wichtig zu wissen, welcher Luftstrom bzw. welche Ausblasrichtung für Sie am besten geeignet ist. Natürlich blasen fast alle Modelle die Luft nach vorne aus. Die meisten können, wie man es nennt, schwingen. In diesem Fall schwingt der Lüfter langsam und kontinuierlich von links nach rechts und wieder zurück. Normännlichrweise können Sie ihn auch so einstellen, dass er nach oben oder unten zeigt, aber das ist immer eine einstellbare feste Position. Einige Typen können auch geneigt sein. Das bedeutet, dass die Luft automatisch abwechselnd nach oben und nach unten geblasen wird. Diese Funktion ist in der Regel bei den etwas luxuriöseren und teureren Modellen zu finden. Sehr hochwertige Modelle können sowohl oszillieren als auch kippen.

Schnelligkeiten und Positionierung

. Die Leistung, mit der die Luft ausgeblasen wird, kann bei fast allen Modellen in drei oder vier Schnelligkeiten eingestellt werden, wobei oft die Einstellung "0" enthalten ist. In der Praxis hat das Gerät dann zwei oder drei relevante Schnelligkeiten zur Auswahl. Wenn Sie einen Ventilator suchen, sollten Sie sich überlegen, wofür Sie ihn brauchen und wo er eingesetzt werden soll. Letzteres wird aber oft auch durch die räumlichen Gegebenheiten vor Ort bestimmt. Ein weiterer Faktor, der bei der Auswahl des Produkts eine Rolle spielt, sind eventuelle Hindernisse, die den Luftstrom unterbrechen können, so dass die Kühlluft ihren Bestimmungsort kaum erreicht. In anderen Situationen ist es jedoch wünschenswert, dass der Luftstrom nicht auf Sie gerichtet ist.

Die verschiedenen Modelle und ihre Vorteile

. Welches Modell Sie benötigen, hängt von der Situation ab, in der Sie es verwenden werden. Wir erklären die verschiedenen Modelle und ihre Vorteile, um Ihnen die Wahl zu erleichtern:
  • Tischlüfter oder Tischlüfter: kompakt, einfach zu flachzieren und anzuschließen;
  • .
  • Standventilator: meist höhenverstellbar und mit Schwenkfunktion;
  • .
    Tower-Lüfter: breiter Luftstrom und weniger Lärm als andere Typen;.
  • Bodenventilator: bewegt den Luftstrom tief zum Boden, wo sich die kühlste Luft befindet;
  • Deckenventilator: saugt kalte Luft an und verteilt sie allmählich über die Decke im Raum;
  • .
  • Badlüfter: kann in Feuchträumen installiert werden, oft mit Feuchtigkeitssensor;

Zusätzliche Optionen und Designs

Unsere Ventilatoren können mit verschiedenen Optionen geliefert werden. Ein Ventilator mit Zeitschaltuhr ist ideal für das Schlafzimmer oder Kinderzimmer. Stellen Sie den Timer auf die gewünschte Zeit ein und er schaltet sich nach der eingestellten Zeit automatisch aus. Eine Version mit Feuchtigkeitssensor ist perfekt für das Badezimmer. Das Gerät startet, sobald die Luft feucht wird und läuft so lange, bis die Luft wieder trocken genug ist. Dann schaltet er sich automatisch wieder aus. Werfen Sie auch einen Blick auf unser Sortiment an USB-Lüftern. Diese lassen sich einfach an Ihren Laptop oder Ihre Tastatur mit USB-Anschluss anschließen. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass man sie oft biegen und in die perfekte Position bringen kann. Wir haben mehrere traditionelle Modelle mit einem Schwenkbereich zwischen 75 und 90 Grad. Je nach Modell sind sie auch in der Schnelligkeit einstellbar.

Buy your fan online

. Sie haben Ihre Bestellung vor 22:00 Uhr aufgegeben und das Produkt ist auf Lager (3 grüne Punkte)? Dann erhalten Sie Ihre Bestellung am nächsten Tag! Legen Sie die Produkte in Ihren Warenkorb und bezahlen Sie über unsere sicheren Zahlungsmethoden. Haben Sie Fragen zu einem Produkt oder der Lieferung Ihrer Bestellung? Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice und lassen Sie sich informieren!