Kabel 
Andere Produkte 
Konto  

Kamera Stativ


Kamerastativ, wie wähle ich eins?

. Es gibt Kamerastative für Anfänger und für Profis. Steigen Sie gerade erst in die Fotografie ein oder arbeiten Sie schon seit Jahren mit professionellen Kameras? Allekabels hat für jeden Fotografen das richtige Kamerastativ. Zunächst ist es sinnvoll, das Gewicht Ihrer Kamera zu kennen, damit Sie ein Kamerastativ wählen können, das Ihre Kamera optimal stützen kann und nicht unnötig schwer im Gebrauch ist. Prüfen Sie auch die Art des Kopfes am Kamerastativ, ob er die von Ihnen benötigten Funktionen hat und somit das Gewicht Ihrer Kamera tragen kann. Es ist auch wichtig zu wissen, wie hoch die Arbeitshöhe sein wird. Wenn Sie viele kleine Dinge fotografieren wollen, zum Beispiel auf dem Boden oder auf einer Arbeitsfläche, wählen Sie ein Kamerastativ, bei dem Sie sich nicht zu sehr bücken müssen.

Selfie-Stick und Smartphone-Stativ

. Die spezifische Situation bestimmt das Kamerastativ. Wenn Sie sich zum Beispiel in einer großen Gruppe fotografieren wollen, gibt es heute einige beliebte Hilfsmittel wie ein Kamerastativ auf dem Markt. Um es zu ermöglichen, sich selbst aus der Entfernung zu fotografieren, zum Beispiel mit einem Panorama im Hintergrund, wurde der Selfie-Stick entwickelt. Dies ist nichts anderes als ein Kamerastativ in Form eines ausziehbaren Metallstabes. Am Ende dieses Stocks befindet sich ein Clip oder eine Halterung, an der ein Smartphone (oder manchmal auch eine Kamera) befestigt werden kann. Die Steuerung des Auto-Shutters erfolgt in der Regel über Bluetooth. Neben dem Selfie-Stick als Kamerastativ haben wir auch die Mini-Stativ-Version als Smartphone-Stativ. Kurzum: Für Ihr Smartphone-Stativ können Sie bei Allekabels aus mehreren Optionen wählen. Bestellen Sie genau den Typ, der zu Ihrer individuellen Arbeitsweise passt!

Auf einem Bein oder Stativ als Kamerastativ?

. Sie machen die Kameraarbeit oft im Stehen. Wenn Sie eine große Person sind, sollten Sie sich unbedingt ein gutes Kamerastativ zulegen, denn Ihr Rücken wird Ihnen diese Unterstützung noch lange danken. Es gibt zwei Arten von Kamerastativen mit Beinen für die Arbeit im Stehen: Dreibeinstative und Einbeinstative. Ein Stativ benötigt keine weitere Abstützung, es ruht stabil und selbstständig auf drei Beinen und die Kamera ist somit immer ausreichend geschützt. Die Basis eines Stativs enthält fast immer drei gleich lange Teleskopbeine, die bis zu einem bestimmten Winkel ausgefahren werden können. Da die drei Beine relativ weit voneinander entfernt sind, steht Ihre Kamera oder Ihr Mobiltelefon stabil über der Mitte. Der Nachteil einer solchen Konstruktion ist, dass sie manchmal schwer zu bewegen ist. Ein einbeiniges Dreibein- oder Einbeinstativ hingegen benötigt zusätzliche Unterstützung. Von beiden Kamerastativen gibt es auch Mini-Versionen.

Kamerastativ an der Schulter, am Fahrrad und auf dem Fahrrad

. Für manche Situationen braucht man etwas mobilere Kamerastative. Allekabels hat mehrere neigbare Stative im Sortiment. Für den fortgeschrittenen Anwender (oder denjenigen, der es werden will) haben wir auch verschiedene Typen und Modelle von Schulterstativen im Angebot. Man kennt sie sicherlich aus dem Fernsehen, bei Radrennen und ähnlichem sieht man sehr fortschrittliche Modelle. Natürlich brauchen Sie keins, aber wenn Sie sich beim Filmen oder Fotografieren bewegen, ist ein mobiles Stativ notwendig. Bitte prüfen Sie auf den jeweiligen Produktseiten, ob das Gegengewicht Ihren Anforderungen entspricht. Schließlich haben wir auch immer Stativwagen im Programm. Diese sind für Stative geeignet und haben auch eine praktische Wasserwaage an Bord.

Das Gewicht bestimmt den Bedienungskomfort eines Stativs

. Im Rahmen des optimännlichn Bedienkomforts ist neben dem Gewicht der Kamera auch das Gewicht des Stativs selbst wichtig. Es gibt leichte Stative aus Kunststoff und Carbon, die meisten Stative sind aus Aluminium, das mitunter schwer sein kann, sowie aus Metall wie Stahl. Wir haben Kamerastative in allen Gewichtsklassen in unserem Sortiment, prüfen Sie alle Details auf der jeweiligen Produktseite. Berücksichtigen Sie auch das Gewicht des gesamten Zubehörs. Außerdem können Sie einen sogenannten Kamera-Schnellauslöser (für schnelle Aufnahmen aus der Hand) wählen und auch eine Tragetasche ist eine Option für ein Kamerastativ. Und wie wäre es mit einer Wasserwaage, mit der Sie Ihre Kamera immer perfekt gerade ausrichten können? Sie haben die Qual der Wahl. Verwenden Sie das Menü auf der rechten Seite, um genau das richtige Stativ für die jeweilige Situation auszuwählen.

Kaufen Sie Ihr Kamerastativ online

. Allekabels ist ein One-Stop-Shop für den Fotografen. Haben Sie Ihr Stativ vor 22 Uhr bestellt und das Produkt ist auf Lager (3 grüne Punkte)? Dann erhalten Sie Ihre Bestellung am nächsten Tag! Legen Sie die Produkte in Ihren Warenkorb und bezahlen Sie über unsere sicheren Zahlungsmethoden. Haben Sie Fragen zu einem Stativ? Wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst und erhalten Sie alle Informationen, die Sie benötigen!