Kabel 
Andere Produkte 
Konto  

Printserver

Was ist ein Druckserver?

. Das Anschließen eines Druckers an einen PC oder Laptop ist einfach. Sie stecken ein Ende des USB-Kabels in den Drucker und das andere Ende in Ihren Computer. Der Drucker wird von Ihrem Laptop oder PC erkannt und Sie können nach der Installation des Treibers sofort Ihre Dokumente drucken. Was aber, wenn Sie Dokumente von einem anderen Laptop oder Computer aus drucken möchten? Sie müssen dann den USB-Stecker von Ihrem einen PC abziehen und in den anderen stecken. Dies ist eine unangenehme Unterbrechung Ihrer Arbeit. Es ist auch möglich, Ihren Drucker über das Netzwerk mit der Funktion "Druckerfreigabe" freizugeben, aber dies erfordert, dass der PC oder Laptop, an den der Drucker angeschlossen ist, die ganze Zeit eingeschaltet bleibt. Einen PC eingeschaltet zu lassen, ist oft unerwünscht und verbraucht zudem unnötig viel Energie. Kann das Gerät nicht direkt über das Netzwerk freigegeben werden? Ja, das können Sie: mit einem Druckerserver. Schließen Sie Ihren Drucker an diesen dedizierten Server an und verbinden Sie ihn über ein Netzwerkkabel oder Wi-Fi mit Ihrem Netzwerk. Sie können dann über einen beliebigen Computer in diesem Netzwerk drucken.

Server-Eigenschaften drucken

Wir haben verschiedene Typen in unserem Sortiment. Es ist wichtig, die verschiedenen Funktionen zu kennen, damit Sie den Druckserver wählen können, der am besten zu Ihrer Situation passt. Druckserver werden mit zwei verschiedenen Anschlüssen geliefert. Der moderne USB-Anschluss und der ältere parallele Druckeranschluss. Letzteres ist meist bei älteren Laserdruckern zu finden, den Arbeitspferden, die in Büros noch weit verbreitet sind. Wenn Sie einen Drucker mit USB-Anschluss haben, dann ist ein Server mit USB-Anschluss ideal. Wenn Sie einen Drucker mit dem alten Parallelanschluss haben, dann wählen Sie eine Variante mit einem oder mehreren Parallelanschlüssen. Ein Printserver mit USB-Anschluss ist je nach Typ auch für den Anschluss anderer Peripheriegeräte mit USB-Anschluss geeignet, z. B. eines Scanners oder einer Festflachte. Beachten Sie beim Anschluss einer Festflachte die Übertragungsschnelligkeit des Printservers. Dies ist oft viel langsamer, als wenn Sie das Laufwerk direkt an Ihren Laptop oder Computer anschließen. Wenn Sie einen Scanner anschließen, beachten Sie, dass oft zusätzliche Software erforderlich ist, damit der Scanner mit Ihrem PC oder Laptop funktioniert.

Verbindung mit Ihrem Netzwerk herstellen

Je nach Typ können Sie Ihren Druckserver auf zwei verschiedene Arten mit Ihrem Netzwerk verbinden: über ein Netzwerkkabel oder über WiFi. Die Verbindung über ein Netzwerkkabel ist der zuverlässigste Weg, um Geräte in Ihr Heim- oder Büronetzwerk zu integrieren. Der Anschluss ist einfach; Sie benötigen lediglich ein Netzwerkkabel mit ausreichender Länge. Ein Netzwerkkabel ist nicht im Lieferumfang enthalten, Sie müssen es separat erwerben. Stecken Sie ein Ende des Netzwerkkabels in den Druckerserver und das andere Ende in einen freien Anschluss an Ihrem Internet-Router oder Netzwerk-Sweissch. Der Netzwerkanschluss ist automatisch verhandelbar und kümmert sich selbst um die richtigen Einstellungen. Wenn es nicht möglich ist, ein Netzwerkkabel vom Aufstellungsort Ihres Druckers aus zu verlegen, ist eine Version mit Wi-Fi eine gute Wahl. Schließen Sie ihn an Ihren Drucker an und stecken Sie den Netzadapter ein. Das Benutzerhandbuch erklärt, wie Sie den Printserver in Ihr Wi-Fi-Netzwerk integrieren. Sobald Sie das getan haben, können Sie von jedem Laptop oder PC aus über das Netzwerk drucken.