Andere Produkte 
Kabel 
Konto  

Sicherheitskamera

Die Überwachungskamera in der Praxis

. Sicherheitskameras oder Überwachungskameras sind mittlerweile ein fester Bestandteil des Straßenbildes. Die Gesellschaft ist rauer geworden und das spiegelt sich in Kriminalität und Belästigung wider. Es ist sogar so weit gekommen, dass wir uns in und um unsere Häuser nicht mehr sicher fühlen, je nachdem, wo wir wohnen. Eine Sicherheits-/Überwachungskamera kann als Abschreckung dienen, aber noch mehr kann sie als Beweismittel verwendet werden. Opfer einer Belästigung oder eines Verbrechens zu sein, ist kein Spaß, aber wenn man nicht einmal beweisen kann, wer die Schuldigen waren und Gerechtigkeit bekommt, wird es sehr unangenehm. Heutzutage sind Sicherheitskameras ziemlich fortschrittlich, sogar für den Heimgebrauch! Mit hoher Bildqualität und allerlei Gadgets, die Ihr Sicherheitsgefühl optimieren können. Es gibt sie in verschiedenen Preiskategorien, für den größeren und kleineren Geldbeutel. Früher mussten sich nur die Reichen absichern, da es für den einfachen Mann/Frau nichts zu holen gab, aber heutzutage gibt es viele "kleine" Diebe, die alles nutzen können, um sich zu verfolgen. Und sicherlich ein Muss für ältere Menschen, als Variante zum Babyphone, damit Ihre Familie im Falle eines häuslichen Zwischenfalls sehen kann, was vor sich geht.

Was kann eine Überwachungskamera leisten?

. Eine Überwachungskamera ist ein praktisches Gerät, um das Sicherheitsgefühl zu erhöhen, aber was ist bei einer solchen Sicherheitskamera gesetzlich erlaubt? Im Umfeld von Haus, Garten und Küche geht es um die Überwachung mit Überwachungskameras, nicht um die Überwachung mit Überwachungskameras. Was Sie wollen, ist eine verhältnismäßige und subsidiäre Überwachung von Personen und Sachen, wie es im Gesetz heißt. Die Begriffe Proportionalität und Subsidiarität werden Sicherheits- und Kampfsportlern sicherlich bekannt sein. Einfach ausgedrückt bedeutet subsidiär, dass das richtige Mittel in Bezug auf das Problem angewandt werden muss, während proportional bedeutet, dass wenn ein subsidiäres Mittel angewandt wird, es auch in Bezug auf das Problem sein muss. In der Praxis bedeutet dies, dass Sie Überwachungskameras einsetzen dürfen, sofern sie für den Zweck erforderlich sind, bekannt gemacht wurden, verhältnismäßig sind und subsidiär sind. Sie brauchen keine Angst vor der Poligigigigigigigigizei zu haben, solange Sie diese Bedingungen erfüllen, was Sie bereits tun, wenn Sie sorgfältig mit Bildern umgehen. Und behalten Sie diese Bilder, wenn überhaupt, nur für eine begrenzte Zeit. Es gibt jedoch ein Aber! Wenn Sie eine Überwachungskamera aufhängen, müssen Sie darauf achten, dass die Überwachungskamera so wenig wie möglich auf den öffentlichen Straßenverkehr oder das Eigentum anderer Personen gerichtet ist!

Hinweise

. Wenn Sie eine Überwachungskamera kaufen, gibt es mehrere Dinge zu beachten. So logisch es auch klingen mag, es ist wichtig, dass Sie im Voraus wissen, was Sie mit der Überwachungskamera wollen, denn dies bestimmt, was Sie brauchen. Wenn Sie nur eine Tür oder ein Tor bewachen müssen, warum sollten Sie dann eine schwenkbare Überwachungskamera nehmen? Wenn Sie es nur zur Abschreckung verwenden wollen, warum dann die Möglichkeit der Lagerung? Kurz gesagt, sobald Sie sich darüber im Klaren sind, was Sie brauchen, kommen die folgenden Kriterien ins Spiel. Etwas, das leicht übersehen wird, ist die Beleuchtung! Verwenden Sie die Überwachungskamera für einen Bereich, der ständig oder gar nicht gut beleuchtet ist? Oder ist die Überwachungskamera für den Außeneinsatz vorgesehen? Möchten Sie die Überwachungskamera für eine kontinuierliche Überwachung den ganzen Tag nutzen? Gibt es in diesem Fall Hindernisse für die Sonneneinstrahlung, wie Bäume, Zäune, Schirme usw.? Wenn Sie die Überwachungskamera auf der Südseite verwenden, werden Sie unter viel Sonnenlicht leiden, während auf der Nordseite tagsüber viel Schatten herrscht. Etwas, das Sie berücksichtigen sollten. Sie können die Überwachungskamera auch nur bei Dunkelheit oder zu bestimmten Zeiten einschalten. Mit der mitgelieferten Software ist heute vieles möglich.

Zusätzliche Punkte

. Wie Sie oben gesehen haben, ist nicht die Auflösung, d.h. der Detailgrad im Bild, mit dem üblicherweise geworben und geblendet wird, das Wichtigste, sondern der Lichteinfall. Insbesondere dies ist ein entscheidender Faktor für die Qualität der Bilder. Überbelichtete Bilder sind bei einer hohen Auflösung trotz Kontrast- und Helligkeitsregelung unbrauchbar. In dauerhaft lichtarmen oder dunklen Bereichen/Umgebungen, wie z. B. Waldgebieten, ist eine lichtempfindliche Überwachungskamera ein Muss. Natürlich ist auch die Flachzierung der Überwachungskamera aus den oben genannten Gründen wichtig. Um auf die angesprochene Auflösung zurückzukommen, ist es wichtig zu wissen, dass diese in der Anzahl der horizontalen Linien oder Punkte/Pixel und vertikalen Punkte/Pixel ausgedrückt wird, aus denen das Bild aufgebaut ist. Je höher die Zahl, desto besser ist die mögliche Bildqualität. Der Bildsensor einer Sicherheitskamera/Überwachungskamera wird als CCD (charge-coupled device) oder CMOS (Complementary Metal Oxid Semiconductor) bezeichnet. In beiden Fällen wird durch den Lichteinfall ein elektrischer Strom erzeugt, der von der Elektronik der Überwachungskamera verarbeitet wird. Dann ist natürlich der Blickwinkel entscheidend, der sich von den selbsterklärenden Begriffen Schwenkwinkel und Linsenwinkel unterscheidet. Brauchen Sie in Ihrer Situation einen weiten Betrachtungswinkel oder nicht? Mit Schwenken/Neigen können Sie die Überwachungskamera vor und zurück bzw. nach oben und unten bewegen.

Unser Angebot an Sicherheitskameras/Überwachungskameras

. Es gibt verschiedene Arten von Überwachungskameras. Outdoor-Sicherheitskamera, drahtlose Sicherheitskamera/ WiFi-Sicherheitskamera und IP-Sicherheitskamera. Bei den Überwachungskameras für den Außenbereich haben wir sogar Kuppelüberwachungskameras oder runde Überwachungskameras im Programm, die Sie vielleicht schon von der Straße oder aus den Geschäften kennen. Bei den drahtlosen Überwachungskameras befindet sich kein Kabel zwischen Überwachungskamera und Computer (Monitor). Eine Variante ist die IP-Sicherheitskamera. Damit können Sie Ihre Kamerabilder aus der Ferne, z. B. von Ihrem Urlaubsort aus, über das Internet betrachten. Bei verschiedenen Überwachungskameras für den Innen- und Außenbereich können Sie wie bei einer Fotokamera zoomen, d. h. das Bild "näher heranholen" oder vergrößern. Zusätzlich wird der Lichteinfall durch die Blendenzahl f dargestellt. Je größer der Wert ist, desto kleiner ist die Blendenöffnung vor dem Objektiv der Überwachungskamera und desto größer ist somit die Schärfe. Für Brillenträger: Machen Sie mit Zeigefinger und Daumen ein 'o' und halten Sie es vor Ihr Auge, dann drücken Sie das 'o' kleiner, Sie werden schärfer sehen! Wir haben auch Modelle, die über eine Gegenlichtkompensation verfügen, um Überbelichtungen zu vermeiden. Andere Varianten haben eine Nachtsichtoption. Dann gibt es Modelle, mit denen Sie nicht nur Standbilder, sondern auch Videos aufnehmen können. Sie haben auch die Wahl, ob Sie speichern möchten oder nicht.

.

Für jeden etwas dabei

. Wenn Sie z.B. den Babysitter bei seiner Abwesenheit trotzdem im Auge behalten wollen, ist die Uhr mit versteckter Überwachungskamera wahrscheinlich ein Glücksfall. Damit können Sie Videos aufnehmen und speichern. Wenn wir schon von Babysitting sprechen, dann ist das vertrauenswürdige Babyphon eine großartige Möglichkeit, ein Auge auf Ihr Kind zu werfen. Aber egal, wir haben über Überwachungskameras gesprochen und mit unserer IP-Dome-Überwachungskamera können Sie das Objektiv drehen, um alles im Auge zu behalten. Dies kann für Naturliebhaber sehr interessant sein, zumal die Überwachungskamera über Nachtsicht verfügt und die Bilder live im Internet betrachtet werden können. Was ist mit dem altmodischen Türspion, dem Loch in der Haustür in einem Wohnblock? Heutzutage ist dies ein digitaler Bildschirm, auf dem man die Person auf der anderen Seite der Tür sehen kann, ohne durch ein winziges Loch schauen zu müssen. Diese Türspion-Überwachungskamera ist auch separat erhältlich. Für Heimwerker haben wir sogar komplette Sicherheitskamera-Pakete inklusive DVR oder digitalem Videorekorder, einer Festflachte. Sie können sogar Netzwerk-Backups erstellen.

Kaufen Sie Ihre Überwachungskamera

. Kaufen Sie eine Überwachungskamera online bei Allekabels. Bei Allekabels helfen wir Ihnen gerne bei Ihrem Einkauf. Wenn wir das Produkt auf Lager haben und Sie vor 22 Uhr bestellen, wird es morgen geliefert! Wählen Sie aus unseren sicheren Zahlungsmöglichkeiten oder zahlen Sie schnell und einfach im Nachhinein. Haben Sie Fragen zu einer Überwachungskamera oder zur Lieferung Ihrer Bestellung? Unser Kundendienst ist bis 21 Uhr erreichbar. Wir stehen Ihnen auch für schriftliche Fragen zur Verfügung, damit Sie genau das richtige Produkt bestellen können.