Kabel 
Andere Produkte 
Konto  

Komponentenkabel

Komponentenstecker
Vor 15 Uhr bestellt, heute versendet
€ 0,39
Vor 15 Uhr bestellt, heute versendet

Wann sollte man ein Komponentenkabel verwenden?

. Mit einem Komponentenkabel senden Sie Videosignale auf einem sehr hohen Qualitätsniveau. Die Verbindung ermöglicht es, Informationen über die Helligkeit des Bildes und den Unterschied zwischen den Farben Rot und Blau zu senden, was mit einem Vorgänger wie Composite Video nicht oder kaum möglich ist. Die Kabel ermöglichen auch höhere Bandbreiten, so dass die Bilder in einer höheren Auflösung gesendet werden. Außerdem werden bei vielen analogen Verbindungen Signale kombiniert. Die Signale können dann erst am Ende wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden, wodurch das Bild weniger scharf und farbenfroh ist als das Originalbild. Da bei Component-Video die Signale durch die Verwendung von 3 verschiedenen Kabeln getrennt werden, wird eine höhere Bildqualität erreicht und das Component-Kabel ist die beste Verbindung für analoges Video.

Analoges und digitales Komponentenvideo

Mit Komponentenkabeln erhalten Sie eine gute Bildqualität in Ihrem Heim, es ist sogar möglich, ein 1080i-Signal mit Komponentenkabeln zu senden. Obwohl Component Video normännlichrweise für analoge Signale verwendet wird, gibt es auch eine digitale Version von Component Video. Diese digitale Version wird verwendet, um komprimierte Signale über FireWire oder SDI zu und von z. B. digitalen Camcordern, DVD-Playern und digitalem Fernsehen zu senden. Ähnlich wie die Bezeichnung YPbPr für analoges Komponentenvideo wird die Abkürzung YCbCr für die digitale Variante verwendet. Der Vollständigkeit halber: Das P steht für parallel, die Art und Weise, wie das Mehrfachkabel aufgebaut ist. Bei der digitalen Version gibt es nur ein Kabel. Sie werden es immer nur in professionellen Studios sehen, aber auch dort werden zunehmend andere digitale Methoden eingesetzt.

Kein Audio, kein Problem

Durch die Verwendung eines Komponentenkabels können Sie ein Bild in guter Qualität übertragen, aber leider ist ein Komponentenanschluss nur ein Bild. Mit einem Komponentenkabel können Sie keinen Ton senden, dafür müssen Sie einen zusätzlichen Anschluss verwenden. In vielen Fällen erfolgt die Übertragung von Audio in Kombination mit Komponente über ein Cinch-Kabel, ein rot/weißes Tulpenkabel (Cinch-Kabel), das für den Ton verwendet wird. Wir haben auch Setups gesehen, bei denen der Surround-Ton über HDMI und das analoge Bild über ein Komponentenkabel verbunden ist. Auch andere Audiokabel sind für diesen Zweck geeignet, ein umfangreiches Sortiment an Audiokabeln finden Sie bei Allekabels. Auf diese Weise können Sie alles, was Sie für Ihren Komponentenanschluss benötigen, auf einmal bestellen und haben immer Video plus Audio für ein komplettes Erlebnis verbunden.

Komponente vs. HDMI

Eine Verbindung mit einem Komponentenkabel ist eine vollanaloge Verbindung, allerdings ist der Unterschied in der Bildqualität im Vergleich zu HDMI oder DVI nicht sehr groß. Wenn Sie also ein älteres Gerät anschließen möchten oder keinen HDMI-Eeeeeeeeingang mehr zur Verfügung haben, dann ist ein Komponentenkabel eine gute Alternative. Der Unterschied zu einem HDMI-Anschluss besteht darin, dass HDMI ein Full HD 1080p-Signal senden kann, während dies bei Komponente leider nicht möglich ist. Aber auch hierüber brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Mit einem Komponenten-zu-HDMI-Konverter können Sie das Signal genauso einfach in HDMI umwandeln. Und natürlich haben wir zahlreiche weitere Konverter im Programm, die den Einsatz von Komponentenkabeln bei nahezu jedem Anschluss ermöglichen. Ein Beispiel ist die Verbindung von Komponente zu Composite. Diese Anschlussart wird meist auch als S-Video-Konverter bezeichnet.

Unterschiedliche Längen der Komponentenkabel

Vor nicht allzu langer Zeit war ein Videoanschluss über ein Komponentenkabel ziemlicher Standard. Komponentenkabel sind daher (noch) in allen Längen erhältlich, vom kurzen Kabel von 1 Meter bis zu Komponentenkabeln mit einer respektablen Länge von 20 Metern. Tatsächlich sind es 60 Meter Kabel, da es sich immer um drei parallele Kabel handelt. Diese langen Kabel werden z. B. zum Anschluss von Beamern o. ä. verwendet. Diese benötigen oft einen gewissen Abstand zum Bildschirm und 20 Meter sind im wahrsten Sinne des Wortes und im übertragenen Sinne eine große Entfernung. Trotz ihrer Länge werden diese Kabel nicht durch Rauschen beeinträchtigt, da sie gut geschirmt sind und eine Kabelader von ausreichender Qualität verwenden. Diese Verbindung wird auch deshalb gewählt, weil das analoge Bild "etwas" an sich hat. Natürlich wählen Sie aus, was für Sie am besten aussieht, oft eine Frage des Geschmacks.

Buy your component cable online

. Sie können ein Komponentenkabel online bei Allekabels kaufen, wir helfen Ihnen gerne bei Ihrem Kauf. Wenn wir das Produkt auf Lager haben und Sie vor 22 Uhr bestellen, wird es morgen geliefert! Wählen Sie aus unseren sicheren Zahlungsoptionen oder zahlen Sie schnell und einfach im Nachhinein. Haben Sie Fragen zu einem Kabel oder der Lieferung Ihrer Bestellung? Unser Kundenservice ist bis 21:00 Uhr erreichbar. Wir stehen Ihnen auch für schriftliche Fragen zur Verfügung, damit Sie genau das richtige Composite-Kabel bestellen können.