Andere Produkte 
Kabel 
Konto  

Klebepistole

Klebepistole: Strom und Versorgung

Es gibt viele verschiedene Klebepistolen in unserem Sortiment. Je nach gewünschter Anwendung müssen Sie zwischen einer Klebepistole mit kleiner Leistung oder einer größeren Leistung wählen. Die Leistung ist wichtig für die Erwärmung des Klebers. Oft gilt: Je heißer der Kleber ist, desto besser haftet er, wenn er abgekühlt ist. Ein bescheidener Typ hat eine Leistung von 10 Watt und ein starkes Modell hat eine Leistung von 500 Watt. Eine gute Wahl in der Mitte ist eine Klebepistole mit einer Leistung von 40 Watt. Eine 80-Watt-Klebepistole wird ebenfalls häufig verkauft. Diese Wattzahl ist für die allermeisten Anwendungen ausreichend.

Glubschpistole: Klebstoff und Patronen

Der in einer Klebepistole verwendete Klebstoff wird Heißkleber genannt. Sie werden auch auf die Bezeichnungen Hotmelt oder Heatseal stoßen. Der Kleber ist eigentlich ein Kunststoffstab, der auf eine hohe Temperatur erhitzt wird und dann abkühlt und wieder aushärtet. Sie können die Pistole mit Klebepatronen laden. Diese sind bei Allekabels in verschiedenen Größen erhältlich. Häufig werden Klebestifte 11 mm verwendet. Wir haben auch 7 mm Klebestifte in unserem Sortiment. Bei der Bestellung dieser Sets mit Nachfüllpatronen achten Sie bitte auf den Typ der Klebepistole, die Sie haben oder bestellen wollen, die Patronen müssen passen.

Materialien, die Sie kleben können

Mit Heißkleber können Sie alle möglichen Materialien im und um das Haus herum verkleben. Bodenbelag, zum Beispiel. Aber auch viele andere Materialien im Haushalt oder im gewerblichen Bereich eignen sich sehr gut zum Verkleben. Mit einer Klebepistole, versteht sich. Damit lassen sich z. B. Fliesen, Keramik und Stein leicht befestigen. Weniger offensichtlich sind Glas, Pappe und Kunststoff. Aber auch das ist möglich. Für alles gilt natürlich: Beachten Sie, dass der Kleber sehr heiß ist. Seien Sie also vorsichtig mit dem Material und vor allem: seien Sie vorsichtig mit Ihren Fingern. Leider haben wir noch keine Erste-Hilfe-Kästen mit Pflastern für Verbrennungen in unserem Sortiment.

Tipps zum Heißkleben

Das Arbeiten mit einer Klebepistole ist nicht für jeden einfach. Sie müssen einige Erfahrung damit sammeln, den Heißkleber heiß werden zu lassen. Nur wenn die Pistole die richtige Temperatur hat, ist es möglich, die Klebstoffmenge zu dosieren. Außerdem bleibt nach dem Verkleben oft ein Faden zurück, wenn die Pistole entfernt wird. Es kann nicht viel dagegen getan werden, es hängt vom verwendeten Material ab. Wie z. B. bei der Isolierung kann der Draht nach dem Aushärten des Schmelzklebers leicht mit einem Stanley-Messer oder einem anderen scharfen Gegenstand entfernt werden. Schließlich müssen Sie geschickter werden im Umgang mit dem sogenannten "Tropf". Auch dagegen können Sie nicht viel tun, aber Sie können überschüssiges Material sauber "zusammensaugen".

Kaufen Sie Ihre Klebepistole online

Sie können eine Klebepistole online bei Allekabels kaufen. Bei Allekabels helfen wir Ihnen gerne bei Ihrem Einkauf. Wenn wir das Produkt auf Lager haben und Sie vor 22 Uhr bestellen, wird es morgen geliefert! Wählen Sie aus unseren sicheren Zahlungsoptionen oder zahlen Sie schnell und einfach im Nachhinein. Haben Sie Fragen zu einer Klebepistole oder zur Lieferung Ihrer Bestellung? Unser Kundendienst ist bis 21 Uhr erreichbar. Wir stehen Ihnen auch für schriftliche Fragen zur Verfügung, damit Sie genau das richtige Produkt bestellen können.