Andere Produkte 
Kabel 
Konto  

Bohrer

Welchen Bohrer soll man wählen? Metall-Bohrer HSS/HSS-R/TCT

Bohrer (und prinzipiell auch die Bohrer, in denen die Bohrer flachziert sind) können auf verschiedene Arten kategorisiert werden. Bohrer werden oft nach dem zu bearbeitenden Material eingeteilt. Wir beginnen mit Metallen, dann Holz und Kunststoff, Stein und Beton, und schließlich Fliesen und Glas. Der Typ, der für Metall geeignet ist, ist oft auch für Holz, Kunststoff und Flachtenmaterial geeignet. Die Abkürzung HSS steht für High Speed Steel; ein Metallbohrer mit einer scharfen Spitze und einem Schnittwinkel von 118˚. Für Hartmetalle wird ein HSS-Bohrer mit 5 % Kobaltgehalt empfohlen. Dieser Bohrer hat eine höhere Verschleißfestigkeit und eine 135˚-Spitze, die für eine bessere Zentrierung sorgt. Der HSS-R-Bohrer kann sowohl für harte als auch für weichere Metalle verwendet werden, auch in Kombination mit einem Kühlmittel. HSS-R-Bohrer werden nicht geschmiedet, sondern gewalzt, was zu einem stärkeren Werkzeug führt. TCT-Bohrer (Tungsten Carbide Tipped) sind besonders für harte Stähle geeignet.

Holzbohrer + Kunststoff

. Holz ist ein Werkstoff, der sich leicht bearbeiten lässt. Wie beim Metallbohrer ist für eine gute Zentrierung eine scharfe Spitze erforderlich. Zum Bohren einfacher Löcher wird häufig einer der Metallbohrertypen verwendet (prüfen Sie die Möglichkeiten in der Produktbeschreibung). Ein Werkzeug, das für Holz geeignet ist, ist in der Regel auch für die Bearbeitung von Kunststoff geeignet. Eine niedrigere Bohrschnelligkeit sollte berücksichtigt werden, um ein Schmelzen und/oder Verbrennen des Materials zu verhindern. Ein Bohrertyp, der speziell für Holz und Kunststoffe eingesetzt wird, ist der sogenannte Drehzahlbohrer. Ein Schnellbohrer ist ein flacher Bohrer mit einer großen Zentrierspitze und wird häufig zum Bohren tiefer Löcher und größerer Durchmesser verwendet. Die Form des Bohrers ergibt ein Loch mit glatten Wänden. Wenn das Bohrloch nicht vollständig gebohrt ist, hat es einen flachen Boden mit einem Loch in der Mitte.

.

Bohrungen für Stein und Beton

. Dieser Typ wird für die Herstellung von Löchern in Stein- oder Betonwänden, Böden, Decken usw. verwendet. Die Steinschnecke ist für weiches Mauerwerk gedacht, die Betonschnecke für Beton und Hartgestein. Je nach Typ des Bohrers sollte dieser für diesen Zweck geeignet sein. Es gibt runde Schäfte, aber auch andere Formen wie quadratisch oder sechseckig. Diese Formen sollen ein Verrutschen des Bohrers in der Halterung verhindern. Ein ganz besonderer Typ ist der SDS-Bohrer. Dieser Typ ist speziell für die Verwendung mit einem SDS-Bohrfutter ausgelegt, einer Art Bohrfutter mit Klicksystem. Dieses Klicksystem sorgt für eine bessere Verriegelung des Bohrers im Futter und verhindert so ein Abrutschen. Insbesondere Drehhämmer sind heute mit diesem System ausgestattet. Das SDS-System hat eine Reihe von Formen. Alle SDS-Bohrer im Sortiment von Allekabels sind vom Typ SDS-Plus.

Fliesen- und Glasbohrer

. Ein Glas- und Fliesenbohrer eignet sich zum Bohren von Löchern in Glas, Fliesen, Keramik und Hartgestein. Bei diesem Typ handelt es sich nicht um einen Spiralbohrer. Das Bohren in Glas erfordert etwas Geschick, da die Spitze des Werkzeugs leicht abrutscht. Ein Verrutschen wird durch das Anbringen von Klebeband an der Stelle verhindert, an der das Loch angebracht werden soll. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Tatsache, dass das Bohren mit niedriger Schnelligkeit erfolgen muss. Das Bohren in Glas ist keine Eilarbeit. Da beim Bohren viel Wärme freigesetzt wird (was sich sehr nachteilig auf die Lebensdauer des Bohrkopfes auswirkt), ist es ratsam, ein Kühlmittel zu verwenden. Dies kann Waschbenzin oder Wasser sein. Die gleichen Bemerkungen gelten für die anderen genannten Materialien, wenn dieser Typ verwendet wird.

.

Bohrer - Bohrer für Spezialanwendungen - Poligigigigigigigigiersets

. Bohrer werden nicht direkt in den Bohrkopf eingesetzt. Bohrer-Bits werden wie Schraubendreher-Bits in einen Bit-Halter eingesetzt. Der Bithalter ist in der Spannzange montiert. Dieses System ermöglicht einen sehr schnellen Wechsel von Bohrer- oder Schraubendreherbits. Bitte beachten Sie die Ungeeignetheit für Anwendungen mit einem hohen Drehmoment. In der Praxis zeigt sich, dass Bohrer (und Schraubbits) hauptsächlich in Kombination mit einer Akku-Bohr-/Schraubmaschine verwendet werden. Es gibt ein paar Arten von Bohrern, die für eine ganz bestimmte Anwendung bestimmt sind. Bohrer-Raspel: für die Formgebung von Holz, Kunststoff und weichen Metallen. Oberfräse: zum Herstellen von Nuten und Profilen in Holz. Diamantschneider: Für anspruchsvolle Arbeiten wie Gravieren, Schneiden, Fräsen, Trimmen und Finishen. Die Blätter sind mit Diamantpartikeln bestückt. Poligigigigigigigigierset: Poligigigigigigigigierzubehör zum Glätten von Oberflächen mit Poligigigigigigigigiermitteln.

.

Bohrpressen - elektrisch und batteriebetrieben

. Bohrer sind akkubetrieben und netzbetrieben. Netzbetriebene Geräte sind in der Regel für schwere Arbeiten vorgesehen, batteriebetriebene Geräte dagegen für leichtere Arbeiten. Intensive Nutzung entlädt eine Batterie schnell. Abgesehen davon gibt es heutzutage sogar einen akkubetriebenen Bohrhammer. Dies ist zwar nicht ideal, aber eine gute Lösung, wenn kein Netzstrom zur Verfügung steht oder nicht möglich ist. Oft sehen wir auch eine weitere Kategorisierung; diese basiert auf dem Funktionsprinzip der Bohrmaschine: Bohrmaschine, Schlagbohrmaschine und Bohrhammer. Ein einfacher Bohrer erlaubt nur eine rotierende Bewegung des Bohrers (geeignet z. B. für Glas, Holz, Kunststoffe und Metalle). Ein Schlagbohrer ist mit einem Mechanismus ausgestattet, der das Werkzeug gleichzeitig in eine schlagende Bewegung versetzt (sehr geeignet für weichen Stein). Mit dem Bohrhammer kann der Bohrer sowohl eine hämmernde als auch eine drehende Bewegung ausführen (besonders geeignet zum Bohren in Beton und Hartgestein). Diese hämmernde Bewegung sorgt auch dafür, dass beim Bohren wenig Kraft auf den Bohrer aufgebracht werden muss; die Maschine "frisst" sich sozusagen in das Material. Ausgestattet mit einer Meißelposition auch zum Meißeln geeignet.

.

Präzisionsbohrer - nützliches Zubehör

. Ein Präzisionsbohrer ist ein Gerät für kleine und feine Arbeiten. Es gibt Typen, die für 12V geeignet sind und Typen, die für 230V geeignet sind. Kennzeichnend für die Präzisionsbohrmaschine ist die große Anzahl an lieferbarem oder mitgeliefertem Zubehör. Präzisionsbohrer, biegsame Wellen, Diamantfräser und -stifte, Trennscheiben, Schleifscheiben, Poligigigigigigigigierscheiben, Schleifräder, Schleiftrommeln, Schleifbänder, Stahlbürsten, Poligigigigigigigigiersteine, Dorne, Nylonbürsten, Messingbürsten, Gravierstifte. Die Möglichkeiten sind nahezu endlos. Nicht umsonst ist dieses Werkzeug unter anderem bei Modellbauern enorm beliebt. Wählen Sie bei Allekabels das Set, das für Ihren Zweck am besten geeignet ist. Auch für die größeren Bohrmaschinen gibt es viel nützliches Zubehör. Zum Beispiel Bohrerführungen und Bohrschablonen, die für schnelles und präzises Bohren sorgen, ein Bohrständer für sehr genaues senkrechtes Bohren, eine flexible Bohrerverlängerung, um schwer zugängliche Stellen zu erreichen, ein Bohrerstaubsauger für staubarmes Arbeiten, ein Tiefenanschlag, ein Bohrerschlüssel zum Ein- und Ausspannen der Bohrer im Bohrkopf.

.

Buy your drill online

. Sie können einen Bohrer online bei Allekabels kaufen. Bei Allekabels helfen wir Ihnen gerne bei Ihrem Einkauf. Wenn wir das Produkt auf Lager haben und Sie vor 22 Uhr bestellen, wird es morgen geliefert! Wählen Sie aus unseren sicheren Zahlungsmöglichkeiten oder zahlen Sie schnell und einfach im Nachhinein. Haben Sie Fragen zu Werkzeugen oder zur Lieferung Ihrer Bestellung? Unser Kundendienst ist bis 21 Uhr erreichbar. Wir stehen Ihnen auch für schriftliche Fragen zur Verfügung, damit Sie genau das richtige Produkt bestellen können.