Andere Produkte 
Kabel 
Konto  

Säge


Ein kurzer Überblick über die Möglichkeiten mit einer Säge

. Sägen werden im Allgemeinen für eine Reihe von Aufgaben verwendet: Schneiden, Herstellen von Nuten oder Herstellen von (größeren) Löchern. Für manuelle Schneidarbeiten werden Sägen mit geraden Blättern verwendet. Denken Sie an die vertraute Form von z. B. einer Holz- oder Eisensäge. Mechanisch/elektrisch betriebene Kappsägen verwenden ein Kreissägeblatt, eine Bandsäge oder ein gerades Blatt. Die Säbelsäge und die Stichsäge arbeiten mit einem geraden Blatt, die Kreissäge mit einem Kreisblatt und die Bandsäge mit einem Sägeblatt. Löcher werden mit einer Säge hergestellt, bei der ein (gerades) Sägeblatt zu einem Kreis gebogen wird. Für optimännlich Schnittergebnisse und Schnelligkeit müssen sowohl Säge als auch Blatt auf das zu bearbeitende Material und die Situation abgestimmt sein. Im Folgenden werden die gebräuchlichsten Sägetypen behandelt, deren Verwendung sich oft schon aus dem Namen des Werkzeugs ableiten lässt.

.

Säge für manuelles Schneiden

. Die Holzsäge ist ein typisches Werkzeug, das in der Regel mit einem längeren Blatt ausgestattet ist, das größere Sägezähne hat. Am breiten Ende des Sägeblattes ist dann der Griff montiert. Es gibt eine Reihe von Holzsägen für spezielle Anwendungen: Die Laubsäge, ein feinzahniges Werkzeug mit einem parallelen Sägeblatt. Sie wird häufiger mit einer Gehrungslade verwendet. Die sogenannte Japansäge arbeitet, im Gegensatz zu anderen Werkzeugen, in Zugrichtung. Dies hat eine Reihe von Vorteilen: bessere Kontrolle über die Säge und weil das Werkzeug nicht angedrückt wird, ist ein dünneres Blatt möglich. Übrigens: Die Klinge ist beidseitig geschliffen. Die Astsäge; erhältlich in gerader und gebogener Ausführung. Er arbeitet in beide Richtungen und kann so schnell durch Holz schneiden. Werkzeuge mit einer gebogenen Klinge können Äste leicht von oben her abschneiden. Die Bügelsäge/Metallsäge: zum Einweichen von Metall. Es handelt sich dabei immer um eine Bügelkonstruktion mit Griff, in die das Sägeblatt eingespannt wird. Kleine Versionen werden auch als Mini-Säge, Puk-Säge oder Junior-Säge bezeichnet. Die Zähne des Blattes sind im Vergleich zu den Holzsägen viel feiner. Ein Sägetyp, der einer Bügelsäge sehr ähnlich ist, ist die Fliesensäge. Die Fliesensäge hat einen höheren Bügel und ein spezielles Blatt.

.

Sägewerkzeuge für den maschinellen Beschnitt

. Es gibt eine Reihe von Typen, die für den maschinellen Beschnitt verwendet werden können: Stichsäge, Säbelsäge, Kreissäge und Bandsäge. Stichsäge: Ein kleines Sägeblatt wird durch einen Elektromotor vertikal auf und ab bewegt. Der Vorteil dieser Säge ist ihre Wendigkeit; sie kann daher auch als Lochsäge verwendet werden. Der verstellbare Fuß macht Gehrungsschnitte möglich. Dieser Fuß verhindert aber auch das Sägen nahe an einer Wand. Die Art der Arretierung des Sägeblatts in der Maschine hängt von der Marke ab. Stichsäge: ähnelt einer Bohrmaschine mit einem Sägeblatt am Ende. Sie ist in der Regel leistungsstärker als eine Stichsäge. Diese Säge wird für die Bearbeitung von z. B. Rohren, Ästen, Rahmen bei Abbrucharbeiten eingesetzt. Ausgestattet mit einer flexiblen Klinge, kann er bündig mit einer Wand schneiden. Kreissäge: Arbeitet mit Hilfe einer elektrisch angetriebenen, rotierenden Scheibe. Es gibt Ausführungen als Handgeräte, aber auch fest eingebaut in eine Sägemaschine. Von der einfachen Hobbymaschine bis zur großen Industriemaschine, die Kreissäge gibt es in vielen Qualitäten und Ausführungen. Je nach dem zu schneidenden Material muss das Sägeblatt ausgewählt werden. Bandsäge: Ein Sägeblatt wird zwischen zwei Rädern gespannt, von denen eines elektrisch angetrieben wird. Zwischen den Rädern der Bandsäge befindet sich ein Sägetisch, über den das zu schneidende Material zur Bearbeitung bewegt werden kann.

.

Sägewerkzeuge für die Bearbeitung von Bohrungen

. Während eine Bohrmaschine für kleinere Löcher verwendet wird, wird eine Lochsäge oder Bügelsäge für größere Löcher verwendet. Eine Lochsäge hat ein gerades Sägeblatt, das zu einem Kreis gebogen ist. Das gebogene Sägeblatt wird in einer Halterung gehalten. Normännlichrweise können Sägen verschiedener Größen in den Halter montiert werden, um den gewünschten Durchmesser zu erhalten. In der Mitte befindet sich ein zylindrischer Bohrer, der als Zentrierhilfe dient. Am anderen Ende des Halters befindet sich die Welle, mit der die Säge auf den Bohrkopf einer Bohrmaschine montiert wird. Bei einer Glockensäge ist der Boden der Säge Teil des Blattes selbst. Diese "Glocke" ist mit einem Halter an einer zylindrischen Bohrkrone befestigt. Für jeden Durchmesser muss eine andere Glocke montiert werden. Diese Typen werden oft in Setform angeboten. Lochsägen und Glockensägen werden in Kombination mit einer Bohrmaschine eingesetzt.

.

Auswahl des richtigen Sägeblatts

. Einige Sägen haben ein Sägeblatt, das bei Verschleiß oder Ausfall ausgetauscht werden kann. Es besteht keine Notwendigkeit, ein neues Werkzeug zu kaufen. Die bekanntesten Beispiele sind die Metallsäge, die Stichsäge und die Kreissäge. Bei Metallsägen sind die Größe und Anzahl der Zähne wichtig. Das Sägeblatt sollte so montiert werden, dass die Schnittrichtung nach vorne zeigt. Das Sägeblatt sollte so montiert werden, dass das Sägeblatt in Vorwärtsrichtung schneidet. Bei einer Kreissäge sollten folgende Punkte berücksichtigt werden: Durchmesser, zu schneidendes Material, Verwendung (z. B. Nuten herstellen, Ablängen usw.) und eventuelle markenspezifische Eigenschaften. Ein spezieller Sägentyp, der bisher noch nicht besprochen wurde, ist die oszillierende Säge. Es funktioniert wie eine Schleifmaschine, die sich hin und her bewegt. Bei dieser Säge wurde jedoch der Schleifklotz durch ein sogenanntes Einstech-Sägeblatt ersetzt. Die oszillierende Säge wird zur Herstellung von Ausschnitten verwendet. Oszillierende Sägeblätter sind ebenfalls bei Allekabels erhältlich.

.

Kaufen Sie Ihre Säge online

. Sie können eine Säge online bei Allekabels kaufen. Bei Allekabels helfen wir Ihnen gerne beim richtigen Kauf. Wenn wir das Produkt auf Lager haben und Sie vor 22 Uhr bestellen, wird es morgen geliefert! Wählen Sie aus unseren sicheren Zahlungsmöglichkeiten oder zahlen Sie schnell und einfach im Nachhinein. Haben Sie Fragen zum Sägen oder zur Lieferung Ihrer Bestellung? Unser Kundendienst ist bis 21 Uhr erreichbar. Wir stehen Ihnen auch für schriftliche Fragen zur Verfügung, damit Sie genau das richtige Produkt bestellen können.