Andere Produkte 
Kabel 
Konto  

Zange


VorherigeErgebnissen 1 an 100 von total 157 ErgebnissenNächste

Schneider, die am häufigsten verwendete Zange

. Es gibt viele Arten von Schneidegeräten. Sie können sowohl Flächen als auch Löcher schneiden. Die meisten Schneidgeräte sind nach dem benannt, was sie schneiden. Hier sind einige typische Beispiele: der SIM-Kartenschneider und der Lochschneider, zum Beispiel. Mit dem einen schneiden Sie SIM-Karten und mit dem anderen Löcher. Auch die Funktion der Betonschere und der Blechschere ist durch ihre Klarnamen sofort ersichtlich. Aber das Leben ist nicht immer so einfach. Wir haben auch Zangenmodelle, die keinen so eindeutigen Namen haben. Seitenschneider z. B. schneiden keine Seiten, aber der Name bedeutet, dass das Werkzeug nicht mit dem Kopf, sondern mit der Seite schneidet. Denken Sie an eine Schere. Ein weiterer seltsamer Name ist Rohrschneider, aber das liegt an unserem kollektiven Gedächtnis, wenn es um Rohre geht. In diesem Fall handelt es sich jedoch um ein Rohr, daher wäre die Bezeichnung Rohrschneider besser gewesen.

Zange

Kneifzangen sind Zangen, die nur zum Ziehen und nicht zum Schneiden gedacht sind. Das heißt, in erster Instanz. Da aber auch viele andere Werkzeuge diese Funktion perfekt erfüllen können, haben sich die Hersteller manchmal für eine Doppelfunktion entschieden. Also, Ziehen und Schneiden gleichzeitig. Echte Zangen erkennt man an ihren stumpf geschliffenen Backen, die eine Beschädigung des Materials verhindern sollen. Außerdem sind die Backen in der Regel flach, so dass Sie sie gegen eine Oberfläche wie eine Wand oder ein Brett stellen können. Wenn Sie ein Werkzeug mit einer Zange herausziehen, können Sie dennoch die Oberfläche beschädigen, obwohl die Backen stumpf und flach sind. Der erfahrene Heimwerker verwendet daher immer ein Stück Pappe oder Holzreste als Schutzschicht.

Crimpzange, mehr als nur Crimpen

. Eine Crimpzange ist zwar kein Alleskönner, aber sie kann mehrere Funktionen übernehmen. Diese Zange kann schneiden, abisolieren und crimpen. Außerdem wird er zur Montage von Kabelschuhen verwendet. In der Beschreibung dieses Zangentyps ist immer angegeben, für welche Art von Kabel die Zange am besten geeignet ist. Auch hier ist die Form der Backen relevant: Sie können flach, halbrund oder rund sein. Genau wie bei der Zange können Sie mit einer flachen Backe gegen eine ebene Fläche arbeiten. Es gibt auch Unterabteilungen von Crimpzangen, wobei die UTP-Zange eine typische Variante ist. Diese Zange ist für die Arbeit mit UTP-Kabeln vorgesehen. Da Sie mit dieser Zange so viele verschiedene Dinge tun können, ist die Form und das Material der Griffe wichtig.

Klemmzange

Abisolierzangen sind Zangen, die zum "Abisolieren" von Kabeln verwendet werden, d.h. zum Entfernen der Ummantelung. Eine bekannte Variante dieses Werkzeugtyps ist der Koax-Stripper. Diese soll mit dem komplexen Aufbau eines Koaxialkabels arbeiten, das ja eine Art zusätzlichen Mantel hat. Auch wenn eine separate Zange für diese Art von Kabel etwas übertrieben erscheinen mag, werden Sie spätestens bei Störungen feststellen, dass ein beschädigtes Kabel nicht so praktisch ist. Der Vollständigkeit halber haben wir hier auch das Kabelmesser mit aufgenommen. Ein Kabelmesser sieht aus wie ein gewöhnliches Taschenmesser, ist aber speziell zum Schneiden und Entfernen von Kabeln aus ihrer Hülle konzipiert.

Biegezange

Biegezangen sind Zangen, mit denen man biegen kann. Es gibt 2 Arten von Zangen, die häufig verwendet werden, das Biegeeisen und die Rundzange. Biegezangen sind Zangen, mit denen Sie rundes Metallmaterial so biegen können, dass es eine bestimmte Länge, aber auch einen bestimmten Winkel erhält. Mit dieser Zange verhindern Sie außerdem, dass sich das Material verzieht. Denken Sie zum Beispiel an ein Heizungsrohr, das um einen Winkel gebogen werden muss. Das Biegewerkzeug wird auch als Rohrbieger bezeichnet. Eine Biegefeder wird übrigens zum Biegen von gängigen PVC-Rohren verwendet. Ein weiterer Typ von Biegewerkzeug ist das Rundbiegewerkzeug. Mit dieser Zange können Sie z. B. Draht in eine runde Form biegen. Diese Zangen werden häufig von Bastlern, Künstlern und etwas weniger von Profis verwendet.

Kaufen Sie Ihre Zange online

. Wie Sie aus den obigen Ausführungen schließen können, gibt es viele Zangen. Wir haben bereits einige der Hauptgruppen von Zangen erklärt. Noch nicht besprochen haben wir allerdings Klebezangen, Gripzangen, Schweißzangen, Greifzangen, Wasserpumpenzangen, Kombizangen, Flachzangen, Spitzzangen, Federzangen und - wer kennt sie nicht - Telefonzangen. Scherz beiseite, es würde zu weit führen, in diesem allgemeinen Bericht auf alle Zangentypen einzugehen. Sie können den Produkttext zu jeder Zange lesen, im Zweifelsfall rufen Sie unseren Kundendienst an. Sie können ein DSL-Kabel online bei Allekabels kaufen. Bei Allekabels helfen wir Ihnen gerne bei Ihrem Einkauf. Wenn wir das Produkt auf Lager haben und Sie vor 22 Uhr bestellen, wird es morgen geliefert! Wählen Sie aus unseren sicheren Zahlungsmöglichkeiten oder zahlen Sie schnell und einfach im Nachhinein. Haben Sie Fragen zu DSL oder zur Lieferung Ihrer Bestellung? Unser Kundendienst ist bis 21 Uhr erreichbar. Wir stehen Ihnen auch für schriftliche Fragen zur Verfügung, damit Sie genau das richtige Produkt bestellen können.