Kabel 
Andere Produkte 
Konto  

HDMI Mikrokabel

Micro HDMI, was ist das genau?

. HDMI ist einer der wichtigsten Multimedia-Anschlüsse. Der HDMI-Anschluss ist an vielen audiovisuellen Geräten zu finden. Dieser Stecker wird auch in der Computerwelt häufig für den Anschluss von Monitoren verwendet. HDMI wurde zu Beginn dieses Jahrhunderts von einer Gruppe von Herstellern entwickelt, die erkannten, dass es einen großen Bedarf für einen universellen Anschluss für Multimedia- und Heimkino-Geräte gab. Diese Gruppe von Herstellern bündelte ihr Wissen und erarbeitete den HDMI-Standard, in dem alle Aspekte der Übertragung eines digitalen Bild- und Tonsignals festgelegt sind. Neben den Vereinbarungen über die digitalen Signalprotokolle für den Transport des digitalen Audio- und Videosignals wurden auch Vereinbarungen über die physikalische Übertragung des digitalen Signals getroffen. Dazu gehören die Anzahl der Anschlüsse und die verschiedenen Versionen von HDMI-Anschlüssen wie z. B. Micro-HDMI. Damit wurde ein universeller Standard für die gegenseitige Verbindung von audiovisuellen Geräten, von Heimkino-Komponenten bis zu Computermonitoren, geschaffen. Das HDMI-Logo ist ein geschütztes Logo. Um dieses Logo verwenden zu dürfen, muss ein Hersteller der HDMI-Gruppe beitreten. Nachdem Geräte und Kabel von der HDMI-Gruppe zertifiziert worden sind, dürfen sie mit dem HDMI-Logo gekennzeichnet werden.

HDMI-Versionen

Die Multimedia-Ausrüstung unterliegt einer rasanten Entwicklung. Neue Möglichkeiten wie eine höhere Bildauflösung, bessere und tiefere Farbwiedergabe und neue Möglichkeiten der Tonwiedergabe werden regelmäßig eingeführt. Aus diesem Grund wird auch HDMI alle paar Jahre aufgerüstet und eine neue Version erscheint, die eine höhere Bildauflösung und andere neue Funktionen wie HDR-Farbwiedergabe unterstützt. Derzeit gibt es zwei Versionen, die weit verbreitet sind. HDMI Version 1.4 wird für die Anzeige von Full HD 1080p Video mit Stereo- oder Surround-Sound verwendet. HDMI Version 2.0 wird für die Anzeige von UHD 4K-Video mit einer Bildwiederholrate von 60 Hz verwendet. Die Version 2.0 unterstützt auch das neue Tonwiedergabesystem Dolby Atmos. Wenn Sie Ihre Geräte anschließen, ist es wichtig, genau darauf zu achten, welche Version des Micro-HDMI-Kabels Sie benötigen. Die Anzeige von Videomaterial mit einer höheren Auflösung erfordert eine höhere Bitrate. Die Wahl der richtigen Ausführung eines Micro-HDMI-Kabels stellt sicher, dass es über eine ausreichende Bandbreite verfügt, um hochauflösende Inhalte störungsfrei zu übertragen.

Micro-HDMI-Kabel, worauf ist zu achten? Heimkino-Komponenten wie Flachbildfernseher, Surround-Sound-Receiver und Media-Player wie ein Apple TV sind mit einem Standard-HDMI-Anschluss ausgestattet. In diesen Anschluss passt der Standard-HDMI-A-Stecker. Dieser Stecker ist etwa 14 Millimeter breit und 4,5 Millimeter dick. Dieser Standard-HDMI-Anschluss ist robust und einfach zu bedienen. Der Standard-HDMI-Anschluss ist für tragbare Geräte weniger geeignet. Denken Sie z. B. an eine Videokamera, denn der Standardstecker nimmt ziemlich viel Flachz in Anspruch. Die HDMI-Gruppe hat zwei Miniaturstecker für tragbare Geräte herausgebracht: den Mini-HDMI-Stecker und den Mikro-HDMI-Stecker. Der Micro-HDMI-Anschluss wird auch als HDMI-D-Anschluss bezeichnet. Wenn Sie tragbare Videogeräte haben, die mit dem Micro-HDMI-D-Anschluss ausgestattet sind, benötigen Sie ein Micro-HDMI-Kabel, um das Gerät anzuschließen. Das Micro-HDMI-Kabel hat auf einer Seite einen Micro-HDMI-D-Stecker, den Sie an Ihre Videokamera anschließen können. Die andere Seite des Micro-HDMI-Kabels hat einen Standard-HDMI-A-Stecker, den Sie in die HDMI-Buchse Ihres Flachbildfernsehers stecken können.

Wählen Sie das richtige Micro-HDMI-Kabel

. Wenn Sie Geräte anschließen, die einen Micro-HDMI-Anschluss haben, müssen Sie wissen, welchen Anschluss das Gerät hat, an das Sie anschließen möchten. Nur dann können Sie das richtige Micro-HDMI-Kabel bestellen. Wenn Sie einen Flachbildfernseher mit einem Standard-HDMI-A-Anschluss anschließen möchten, wählen Sie ein Standard-Mikro-HDMI-Kabel. Wenn Sie ein Gerät mit einem Mini-HDMI-Anschluss anschließen möchten, wählen Sie ein Mini-HDMI-auf-Mikro-HDMI-Kabel. Es gibt immer noch viele gute Monitore ohne HDMI, aber mit einem DVI-Anschluss. Wenn Sie Geräte mit einem DVI-Anschluss haben, wählen Sie ein DVI-auf-Micro-HDMI-Kabel. Ältere Geräte, die nicht über einen digitalen DVI- oder HDMI-Anschluss verfügen, können oft über einen analogen VGA-Anschluss angeschlossen werden. Um einen Monitor oder Flachbildfernseher mit VGA-Anschluss an Ihre Videokamera mit Mikro-HDMI anzuschließen, verwenden Sie ein VGA-auf-Mikro-HDMI-Kabel. Da das Signal von digital auf analog gewandelt wird, kann das VGA-auf-Micro-HDMI-Kabel nur in eine Richtung verwendet werden.