Weihnachtsbeleuchtung mit App: die Möglichkeiten sind endlos

Unsere Weihnachtsbeleuchtung mit App ist sehr fortschrittlich. Durch intelligente Technologie kann die mobile Anwendung mithilfe der Kamera auf Ihrem Smartphone oder Tablet genau bestimmen, wo jedes Licht positioniert ist. Die Verbindung zwischen Mobilgerät und Lichtsteuerung erfolgt über WLAN. Auf dem Bildschirm Ihres Geräts sehen Sie die Lichter und Sie können ganz einfach eine der vorprogrammierten Animationen und Effekte auswählen. Weitere Möglichkeiten finden Sie in der Online-Effektgalerie. Auf die gleiche einfache Weise können Sie ein ganz persönliches Lichtdesign erstellen. Eine Besonderheit der Twinkly-Produkte ist zum Beispiel die Möglichkeit, Ihre Entwürfe über soziale Medien mit Freunden und Bekannten zu teilen. So ist es möglich, eine ganze Designgemeinschaft zu bilden, was die Freude an diesen Leuchten noch größer macht. So sorgt diese Weihnachtsbeleuchtung mit App nicht nur für viel Atmosphäre im Haus, sondern verbindet auch im wörtlichen und übertragenen Sinne.

Nicht nur für den Innenbereich

Bei all den technischen Wunderwerken könnte man meinen, dass die programmierbare Weihnachtsbeleuchtung mit App zu empfindlich für den Einsatz im Freien ist. Dies ist jedoch nicht der Fall, denn die robuste Bauweise der Produkte erlaubt den Einsatz im Freien. Unterstützt wird dies durch die Schutzart IP44, was u.a. Schutz gegen Spritzwasser bedeutet. Besonders wenn die App-fähige Weihnachtsbeleuchtung im Freien verwendet wird, können Verlängerungskabel erforderlich sein. Schließlich sind die Entfernungen zu einer Steckdose oft größer als in der Wohnung. Da Verlängerungskabel mit einer Netzspannung von 230 V arbeiten, ist es wichtig, sicher zu arbeiten. In der Praxis bedeutet dies, unbeschädigte Kabel und Stecker zu verwenden und Kabel mit einer Mindest-IP-Schutzart von IP65 zu wählen, was für staub- und spritzwassergeschützt steht.

Hightech, aber nicht teuer

Wenn man all die Möglichkeiten sieht, könnte man den Eindruck gewinnen, dass es eine Menge Strom braucht, um ein solches elektronisches und elektrisches Wunder zu vollbringen. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Effiziente Elektronik in Kombination mit energieeffizienten und hellen LED-Leuchten sorgen dafür, dass diese smarte Weihnachtsbeleuchtung mit App die Stromrechnung kaum belastet. Wenn Sie dann noch die lange Lebensdauer dieser hochwertigen Produkte berücksichtigen, ist klar, dass Ihr Geld gut angelegt ist. Die hohe Lichtausbeute der LED ist auch darauf zurückzuführen, dass im Vergleich zu Glühlampen ein viel größerer Anteil der zugeführten Energie in Licht und ein viel kleinerer Anteil in Wärme umgewandelt wird. Ein großer Vorteil ist, dass die Lampen von außen schön kühl bleiben. Die Gefahr von Verbrennungen bei Berührung sowie die Brandgefahr durch Kontakt mit z. B. Papier oder Staub sind sehr gering. Also sehr sicher.