Kabel 
Andere Produkte 
Konto  
Angebot für Unternehmen

LAN Kabel

RJ45 Abdeckung - Delock
  • Farbe:
Heute bestellt, Montag heute versendet
€ 4,59
RJ45 Staubschutz für RJ45 Stecker 10 Stück
Heute bestellt, Montag heute versendet
€ 3,19
Staubschutzhülle - Goobay
Heute bestellt, Montag heute versendet
€ 11,69

Moderne Computernetzwerke und UTP-Kabel

. Ein modernes kabelgebundenes Computernetzwerk basiert auf dem Ethernet-Standard. Ein Twisted-Pair-Netzwerkkabel wird verwendet, um Computer zu verbinden. Dies ist eine sogenannte Punkt-zu-Punkt-Verbindung. Hier verbindet das UTP-Kabel zwei Netzwerk-Anschlüsse. In einem UTP-Kabel können keine Abzweigungen gemacht werden. Ein Router oder Sweissch wird verwendet, um mehrere Computer miteinander zu verbinden. Dieses Gerät hat mehrere Netzwerkanschlüsse, an die ein Computer mit einem UTP-Kabel für jeden Anschluss angeschlossen werden kann. Der Router oder Sweissch sorgt für die richtige Zuordnung des Datenverkehrs zwischen den Rechnern sowie zwischen den Rechnern und dem Internet. Das Kabelmodem oder ADSL-Modem in Ihrem Haus ist ein gutes Beispiel für einen Netzwerk-Router. Das Modem hat oft vier Buchsen, an die Sie einen Computer, einen Netzwerkdrucker oder andere Netzwerkgeräte mit einem UTP-Kabel anschließen können. Einer der größten Vorteile einer Kabelverbindung gegenüber WiFi ist der garantierte hohe Durchsatz und die schnelle Reaktionszeit, ein Muss zum Beispiel für Gamer.

Welches UTP-Kabel soll ich kaufen?

Auf dieser Seite finden Sie das konfektionierte UTP-Kabel, das auf beiden Seiten einen Netzwerkstecker hat. Sie können dieses UTP-Kabel kaufen und sofort verwenden. Für eine optimännlich Verbindung ist es wichtig, das richtige UTP-Kabel zu wählen. Mit der richtigen Wahl kann Ihr Computer mit der höchstmöglichen Schnelligkeit ohne Unterbrechungen kommunizieren. Für die Auswahl des richtigen UTP-Kabels gibt es eine Reihe wichtiger Kriterien. Die erste ist die gewünschte Schnelligkeit. Moderne Geräte sind normännlichrweise mit einem Gigabit-Ethernet-Anschluss ausgestattet. Dieser Port ist in der Lage, eine Verbindung mit einer maximännlichn Schnelligkeit von 1 Gigabit pro Sekunde (Gb/s) aufzubauen. Die modernen Internet-Modems, die Sie bei Abschluss eines Abonnements von Ihrem Provider erhalten, sind fast alle mit Gigabit-Ethernet-Anschlüsse ausgestattet, die mit einer Schnelligkeit von 1Gb/s kommunizieren können. Wenn Sie alle Ihre Geräte mit dem richtigen UTP-Kabel verbinden, können Ihre Computer mit einer Schnelligkeit von 1 Gb/s miteinander kommunizieren. Daraus ergibt sich eine Schnelligkeit von maximal 125 Megabyte pro Sekunde (MB/s), die in der Praxis jedoch oft auf etwa 100 MB/s sinkt. Sie können dann eine 1-Gigabyte-Datei in etwa 10 Sekunden übertragen.

UTP-Kabel-Klassifizierung

Um die Auswahl eines UTP-Kabels zu erleichtern, wurde ein System von Kategorien entwickelt. Ein UTP-Kabel einer bestimmten Kategorie entspricht einer Reihe von international festgelegten Standards:

. . . 100 Meter
Kategorie Max. Schnelligkeit Max. Länge
Cat 6 1 Gb/s 55 Meter
Cat 6A 10 Gb/s 100 Meter
Cat 7 10 Gb/s 50 Meter bzw. 15 Meter

Für kurze Entfernungen ist es normännlichrweise ausreichend, ein Cat5e-UTP-Kabel zu verwenden. Wenn Sie planen, ein Festnetz in Ihrem Haus aufzubauen, dann lohnt es sich, eine höhere Kategorie in Betracht zu ziehen, zum Beispiel ein UTP-Kabel Cat6 oder Cat6a, damit Sie für die Zukunft gerüstet sind. Der Vorteil von Cat6-Kabeln ist, dass es sie auch in einer geschirmten Version gibt. Die Abschirmung verhindert Störungen, so dass eine ungestörte Datenübertragung gewährleistet ist. Geschirmte Kabel sind an der Bezeichnung F/UTP, FTP oder S/FTP zu erkennen. Bei einem F/UTP oder Foiled Twisted Pair sind die Adernpaare einzeln mit einer Abschirmfolie versehen. Ein S/FTP oder Shielded Foiled Twisted Pair ist doppelt geschirmt, d. h. die Adernpaare und das gesamte UTP-Kabel sind geschirmt.
.

Sonstige Eigenschaften

Neben der Kategorieklassifizierung und der Abschirmung gibt es noch einige andere Eigenschaften zu beachten. Der Mantel eines UTP-Kabels kann aus verschiedenen Materialien bestehen. PVC ist ein flexibles Material, das häufig verwendet wird. Wenn Sie keinen PVC-Mantel wünschen, entscheiden Sie sich für einen LSHZ-Mantel ("Low Smoke Zero Halogen"). Das ist weniger umweltschädlich und sicherer im Brand- oder Überhitzungsfall, da kaum Rauch oder gefährliche Stoffe freigesetzt werden. Bei Kabeln mit CU-Ader bestehen die Leiter aus reinem Kupfer. Kupfer ist ein flexibles Material und hat eine hervorragende Leitfähigkeit. Bei einem CCA (Copper Clad Aluminium) ist der Leiter aus dem preiswerteren Aluminium gefertigt und mit einer Kupferbeschichtung versehen. Dies hat zur Folge, dass hochfrequente Signale, wie z. B. Datensignale, hauptsächlich durch die äußere Kupferschicht der Verkabelung laufen. CCA-Verkabelung ist pro Meter wesentlich günstiger als CU-Kabel. Ein Nachteil der CCA-Verkabelung ist, dass die Adern weniger flexibel sind und daher leichter brechen können. Sie können auch aus verschiedenen Farben wählen, wenn Sie den richtigen Kabeltyp und die richtige Länge gefunden haben. Viele Menschen wählen eine neutrale Farbe für sichtbare Kabel.